Laberbrett - Das PIXELPARTY Forum

Witze - Kennst Du nen guten Witz ?

Zurück zum Laberbrett - Zum Ende dieses Beitrags

wonder maennlich User hat einen Soundjingle im Profil user ist pixelparty server admin (1975) (-3690-) ( 427 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Literat )
3. Mar 2005 - 17:45
Witze - Kennst Du nen guten Witz ?

... Dan her damit.

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Mar 2005 - 23:54
ohne Titel

Fragt einer im Buchladen : "Haben Sie das Buch ' Die Unschuld' ?".
Ruft die Verkäuferin nach hinten: "Chef, haben sie hinten noch 'Die
Unschuld' ?".
Darauf der Chef: " Wenn sie sie nicht mehr vorne haben, ich hab sie
hinten schon lange nicht mehr"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Mar 2005 - 23:55
ohne Titel

Herr und Frau Müller gehen über den Markt und bleiben an einem Obststand
stehen. Dort stehen exotische Früchte und darüber hängt ein Schild
"Import".
Erklärt die Verkäuferin: "Die werden eingeführt".
"Siehste, sagt der Mann zu seiner Frau, "Du hättest sie wieder
gegessen".

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Mar 2005 - 23:57
ohne Titel

Kommt ein Frosch an die Himmelspforte. Fragt ihn Petrus:
" Na was hast Du denn den ganzen lieben Tag auf Erden gemacht ? "
" Ach, ich bin immer rein ins Tümpelchen, raus aus'm Tümpelchen, rein
ins Tümpelchen, raus aus'm Tümpelchen..."
"Alles klar, kannst reinkommen"
Beim nächsten Frosch wieder die selbe Frage. Und er antwortet:
" Ach, ich bin immer rein ins Tümpelchen, raus aus'm Tümpelchen, rein
ins Tümpelchen, raus aus'm Tümpelchen..."
"Alles klar, kannst passieren"
Als der dritte Frosch, keuchend, schwitzend, total kaput und fertig
ankommt, fragt ihn Petrus:
" Na bist Du auch immer rein ins Tümpelchen, raus aus'm Tümpelchen?"
"Quatsch, ich BIN Tümpelchen !!! "

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Mar 2005 - 23:59
ohne Titel

In der Schule fragt der Lehrer die Kinder, was Ihre Großväter gemacht
haben. Fritzl antwortet:
"Mein Opa war Ritter von Nazareth."
"Nene, das kann nicht sein, frage doch noch mal nach."
Am nächsten Tag meldet sich Fritzl und sagt:
"Stimmt, Herr Lehrer, da hatte ich mich verhört, mein Opa war im 1.
Weltkrieg, hatte Tripper und lag im Lazarett."

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:01
ohne Titel

Nach einem heißen und schnellen OneNightStand sagt er:
"Hätte ich gewußt, daß Du noch Jungfrau bist, hätte ich mir mehr Zeit
gelassen"
Sagt sie:
"Hätte ich gewußt, daß Du Zeit hast, hätte ich vorher die Strumpfhose
ausgezogen"


zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:02
ohne Titel

"Frau Fischer, darf ich mit Ihrer Tochter fischen gehen ?"
"Aber junger Mann, wir heißen doch Vogel."
"Ich wollte nicht mit der Tür ins Haus fallen !"


zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:03
ohne Titel

Der Deliquent und sein Henker gehen zum Schafott. Es regnet in Strömen.
Meint der Verurteilte: "Ein Mistwetter heute".
Darauf der Henker: "Reg Du Dich mal auf, Du mußt nur hin, ich muß auch
zurück !"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:03
ohne Titel

Was sind die Idealmaße einer Frau ?
80-60-40
80 Jahre alt, 60 Millionen auf dem Bankkonto, 40° Fieber.


zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:04
ohne Titel

Liest einer dem anderen aus der Zeitung vor.
"Hier steht, daß ein Mann seine Frau mit dem Golfschläger umgebracht
hat."
" Interessant, wieviele Schläge hat er denn gebraucht ?"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:05
ohne Titel

Was steht auf dem Grabstein der Putzfrau geschrieben ?
"Sie kehrt nie wieder "

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:05
ohne Titel

Was ist der Unterschied zwischen einem Hochzeitsmahl und einem
Leichenschmaus?
Ein Gedeck weniger !

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:07
ohne Titel

"Mutti Mutti, warum läuft Vati im Zickzack ?"
"Sei still und lade das Gewehr nach!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:08
ohne Titel

Fragt ein Mann ganz ängstlich beim Arzt:
"Herr Doktor, ist das eine seltene Krankheit, die ich habe?"
" Achwo, was ganz Normales. Die Friedhöfe sind voll davon!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:10
ohne Titel

Während eines Ehestreits schreit sie:
"Ich springe aus dem Fenster, und den Hund nehme ich mit."
"NEIN, das Tier bleibt hier !! "

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:10
ohne Titel

Schwiegermutter ist gestorben.
Der Mann vom Beerdigungsinstitut fragt: "Beerdigung oder Einäscherung
?"
Anwortet er: "Beides, beides, ich muß da auf Nummer Sicher gehen."

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:11
ohne Titel

"Mein süßer Liebling, mein kleines Schatzilein, mein Schnuckiputzie ..."
"Ja, was ist denn, Liebes?" fragt der Ehemann.
"Halt die Schnauze, ich rede mit dem Hund!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:12
jo ein wiener witz

"Na, was gibts Neues?" fragt der Freund.
"Stell Dir vor, meine Schwiegermutter ist gestern in Wien überfahren
worden."
Da meint er lächelnd: "Ja, Wien bleibt eben doch Wien..."


zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:13
ohne Titel

Ein Schotte, der seit seit 2 Jahren seine Frau vermißt, erhält von der
Polizei ein Telegramm.
"Frau gefunden - ertrunken - stop - Körper über und über mit Perlen und
Muscheln übersät - stop - erbitten Nachricht - stop "
Der Schotte schreibt zurück:
" Muscheln und Perlen absammeln - stop - Köder wieder auswerfen - Ende
-"


zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:14
ohne Titel

Was ist eine Frau mit zwei Gehirnzellen?
Schwanger.

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:16
ohne Titel

Sie: "Gib mir mal 50,00 DM und ich lasse mich herrichten!"
Er:" Ich gebe dir 100,00 DM und du lässt Dich hinrichten!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:17
ohne Titel

Damit das Leben schön ist, sollten Frauen sein wie der Mond:
In der Nacht "kommen" und am Tag verschwinden.

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:21
ohne Titel

Zwei Männer an der Bar.
"Ach ja, da murmelt man paar Worte auf dem Standesamt, schon ist man
verheiratet."
Der andere:
"Und dann murmelt man paar Worte im Schlaf, schon ist man geschieden."

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:22
ohne Titel

"He, Sie Flegel, Sie haben meiner Frau gerade auf den Fuß getreten. Ich
verlange Genugtuung !"
"Bitte sehr, dort drüben sitzt meine!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:24
ohne Titel

Der Chef erzählt seinem Fahrer, daß er nach Brasilien in den Urlaub fahren
will.
Dieser ganz abwertend:
" Wozu denn, in Brasilien gibts doch nur Nutten und Fußballspieler."
Schreit er: "Sie wissen wohl garnicht, daß meine Frau Brasilianerin ist
?"
"Schau an, bei welchem Verein spielt sie denn?"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:27
ohne Titel

Zwei Nachbarinen unterhalten sich.
"Was macht denn Ihr Mann?"
"Der ist bei der Polizei."
"Aha, und, gefällt es ihm dort?"
"Keine Ahnung, sie haben ihn erst vor einer Stunde abgeholt!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:31
ohne Titel

Im Erotikshop läßt sie sich jede Menge an Vibratoren zeigen, aber keiner
findet so ihren Gefallen. Bis sie plötzlich meint: "Dieser da, der Rote
mit der weißen Kappe, den kaufe ich."
Der Verkäufer ganz verlegen: " Das wird nicht gehen, das ist meine
Thermoskanne ! "

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:33
ohne Titel

Nach der Hochzeitsnacht meint sie:
"Schatz, ich muß Dir was beichten, ich leide unter Asthma."
Er ganz erleichtert:
" Na gottseidank, ich dachte schon, Du pfeifst mich aus!"

zamo maennlich User hat ein Bild im Profil (1971) (-827-) ( 76 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

4. Mar 2005 - 00:36
ohne Titel

"Liebling, ist mein Kleid zu tief ausgeschnitten?"
Er guckt. " Hast Du Haare auf der Brust ?"
Sie ganz entrüstet: "Natürlich nicht !"
"Okay, dann ist Dein Kleid zu tief ausgeschnitten!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:05
ohne Titel

warum hat ein mann eine gehirnszelle mehr als ein schwein???? na damit sich
das schwänzchen nicht kringelt *sfg*

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:06
ohne Titel

warum haben die meisten männer O Beine???? ist doch klar... weil
unwichtiges steht immer in (Klammern) *pfeif*

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:11
ohne Titel

Ein Mantafahrer hat auf seinem Beifahrersitz einen Papagei sitzen und das
Fenster offen.
Er hält an der roten Ampel neben einem Mercedes. Der Fahrer des Mercedes
kurbelt sein Fenster ebenfalls runter und fragt: "Kann der auch
sprechen?"
Darauf der Papagei: "Weiß ich doch nicht!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:12
ohne Titel

Ein Trabi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart:
"Für meinen Trabi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer."
Darauf der Tankwart:
"Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:13
ohne Titel

Wie lautet die Hymne der Beamten?
"Wake me up before you go go"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:14
ohne Titel

Warum ist die Aussage 'Für die einen ist es Windows, für die anderen der
größte Virus der Welt' inhaltlich nicht korrekt?
Ein Virus funktioniert zuverlässig!

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:15
ohne Titel

Lieber Dirk! Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die
Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu groß. Ich muss auch zugeben,
dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist
für keinen von uns in Ordnung. Sorry. Bitte schick mir mein Foto zurück,
dass ich dir gegeben habe. Gruss Nadia."
Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu seinen Kameraden und
sammelte sämtliche Bilder ein, die sie entbehren konnten: Freundinnen,
Schwestern, Cousinen, Ex-Freundinnen, Tanten...
Zusammen mit dem Bild von Nadia steckte er all die Fotos von den hübschen
Frauen in einen Umschlag. Es waren insgesamt 57. Dazu schrieb er:
"Liebe Nadia! Es tut mir leid, aber ich weiß leider nicht mehr, wer du
bist. Bitte suche Dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao
Dirk.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:16
ohne Titel

Ein Ehepaar im Restaurant: Sie verschüttet Soße auf ihre weiße Bluse.
Wütend ruft sie: "Mann, jetzt seh ich aus wie die Sau!"
Meint er trocken: "Ja, und bekleckert haste dich auch noch!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:16
ohne Titel

Ein Ehepaar steht am Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand,
wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas.
Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt
hinein.
Der Mann guckt erstaunt – "Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:18
ohne Titel

Was ist ein Macho?
Ein Mann, der sich einen blasen lässt und dann fragt: "Na, wie war ich?"

Und was ist ein Ober-Macho?
Ein Mann, der sich einen blasen lässt, keinen hoch bekommt und dann die
Frau fragt: "Passiert dir so etwas öfter?"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:19
ohne Titel

90% aller Frauen in Deutschland sind sexuell unbefriedigt.
Kommentar des Machos dazu: "Ich kann doch nicht überall sein."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:19
ohne Titel

Warum können Frauen so schlecht schätzen?
Weil sich jeden Tag von ihrem Mann anhören das DAS 25 cm sind...

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:21
ohne Titel

Zwei Arbeitskollegen unterhalten sich. Sagt der eine: "Hast Du bei Deiner
Frau schon mal die Rodeo-Nummer versucht?" - "Rodeo-Nummer? Kenn' ich
nicht." "Nun, ganz einfach, Du bespringst Deine Frau von hinten, packst
sie an ihren Haaren und sagst: 'So mag's meine Sekretärin am liebsten'.
Und dann versuch mal drei Minuten lang drauf zu bleiben."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
4. Mar 2005 - 05:22
ohne Titel

Was ist der Unterschied zwischen einem Penis und einem ICE?
Es ist unmöglich, einen ICE durch blasen zum Stehen zu bringen!

ulcer maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1984) (-3713-) ( 174 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

7. Mar 2005 - 18:34
Bill Gates

Bill Gates will bei "Wetten daß" mitmachen. Womit denn?
Er will von zehn Windows-95-Bugs mindestens sieben an den Wutausbrüchen
der Anwender identifizieren.

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
7. Mar 2005 - 19:25
Frauen sind wie Webserver

400 Bad Request
Frage ohne Blumenstrauss

401 Unauthorized
verheiratet

402 Payment Required
Abendessen bei Kerzenschein

403 Forbidden
Finger wech da!

404 Not Found
heute Abend mit Freundinnen unterwegs

405 Method Not Allowed
Neee, von hinten is' nicht...

406 Method Not Acceptable
....blasen noch weniger!

407 Proxy Auth. Required
muss Mutter fragen

408 Request Timeout
Weisst Du, wie lange Du nicht mehr angerufen hast?

409 Conflict
Wer war die da?

410 Document Removed
will Scheidung

411 Lenght Required
Was, DAS soll ein "grosses Teil" sein?

412 Precondition Failed
Wie, Du hast keine Kondome?

413 Request Entity Too Large
DAS passt da aber nicht hinein!

415 Unsupported Media Type
Nö, zu viert macht keinen Spass.

500 Internal Server Error
hab meine Tage

501 Not Implemented
hab ich noch nie gemacht

502 Bad Gateway
...ua, salzig!

503 Service Unavailable
Migräne

504 Gateway Timeout
War's DAS schon?

ulcer maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1984) (-3713-) ( 174 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

7. Mar 2005 - 20:09
hehe

Veronika und Jürgen sind beide Patienten in einer Nervenheilanstalt.
Eines
Tages, als sie beim Spazieren gehen am Pool vorbeikommen, springt Jürgen
plötzlich ins tiefere Ende des Pools. Er sinkt wie ein Stein zum Boden
und
blieb dort. Veronika springt sofort nach um ihn zu retten. Sie tauchte
hinab und zog Jürgen raus.
Als der Anstaltsleiter diese heldenhafte Tat erfuhr, beantragte er sofort
die
Entlassung von Veronika, da er nun bemerkte dass sie geistig völlig
stabil und zurechnungsfähig ist. Als er zu ihr ging um ihr die grosse
Neuigkeit zu erzählen, sagte er zu ihr: "Veronika, ich habe eine gute
und
eine schlechte Nachricht. Die guteNachricht ist, du wirst aus der
Nervenheilanstalt entlassen. Da du fähig warst einem anderen Patienten
das
Leben zu retten, denke ich dass du deine mentale Funktionstüchtigkeit
wieder zurückerlangt hast." "Die schlechte Nachricht ist, dass Jürgen,
der Patient
den du gerettet hast, sich kurz danach im Badezimmer erhängt hat, mit dem
Gürtel seines Anzugs. Es tut mir leid, er ist tot."
Veronika antwortet: "Er hat sich nicht selbst aufgehängt, ich hab ihn
dorthin gehängt, zum trocknen."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
12. Mar 2005 - 09:00
Wußtet ihr schon????

Bier hat zu viele weiblichen Hormone.... erst wird Mann besoofen und dann
kann er kein Auto mehr fahren... *sfg*

deknuddelmanni maennlich (1942) (-58-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )
21. Mar 2005 - 12:58
Unterschied

Der Unterschied zwischen einer Jungfrau und einem Waschmittel?

Persil bleibt Persil

deknuddelmanni maennlich (1942) (-58-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )
21. Mar 2005 - 13:08
Geheilt?

Ein Mann wird in eine Irrenanstalt eingeliefert weil er mit Einer Zahn-
bürste an der Hundeleine rumläuft. Nach etwa 6 Monaten soll er entlassen
werden.Der Psychologe testet ihn nochmal: zeigt ihm ein Feuerzeug:"Was
ist
das? Der Patient: Ein Feuerzeug!Richtig sagt der Doc.Und was ist Das?
Eine Zahnbürste!Genau sagt der Doc. Und was ist Das? meine Hausschlüssel.
Gut sagt der Doc nun kannst du wieder nach Hause gehn! Der Patient
endlich
draußen vor der Anstalt nimmt ne Schnur und eine Zahnbürste bindet beides
zusammen und sagt: Komm Fiffi Den haben wir aber verarscht gell!!

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 13:55
*ggggggggg*

Ein Mann kommt in ein Tattoo-Studio und möchte auf sein bestes Stück einen
Tausender tätowiert haben. Dort ist man zwar an ungewöhnliche Wünsche
gewöhnt, aber ein Tausender auf dem Schniedel ist neu, daher möchte man
wissen, warum es ein Tausender sein müsse.
"Ja schauen sie, erstens habe ich gern mein Geld in der Hand, zweitens
sehe ich gerne, wie mein Kapital wächst und drittens habe ich meiner Frau
versprochen, sie darf jede Woche einen Tausender verblasen!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 13:56
Dumm gelaufen *lach*

Am Morgen nach der ersten Nacht. Sie: "Was bist Du eigentlich von Beruf?"
Er: "Anästhesist." Sie: "Dachte ich mir, ich hab´ überhaupt nichts
gemerkt."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 13:57
Die Arme *ggg*

Treffen sich 2 Freundinnen: "Mein Mann ist im Schlafzimmer wie ein Löwe
- er reißt sich die Kleider vom Leib und stürzt sich mit Gebrüll auf
mich."
"Du hast es gut - meiner ist wie ein Löwenzahn - einmal blasen und der
Samen für's ganze Jahr ist weg."´

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 13:58
*grööööööööööööööööööööööhl*

Nachdem der junge Mann seine Angebetete nachts ordentlich rangenommen hat,
bemerkt er auf dem Nachttisch das Foto eines anderen Mannes.
"Wer ist das denn?" fragt er sichtlich nervös.
"Ist das Dein Mann?"
"Nein, natürlich nicht, Dummerchen!"
"Vielleicht Dein Freund?"
"Aber nein, Du bist doch mein Freund"
Es lässt ihm keine Ruhe: "Oder Dein Papa, oder Dein Bruder?"
"Nein auch nicht, entspann Dich."
"Aber wer zum Geier ist es dann?"
"Das bin ich vor der Operation!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 14:06
Vater unser für Mopeds

Vater unser,

der du liebst die geilen Mopped’s,
geheiligt werde dein Motor,

deine Beschleunigung komme, deine Geschwindigkeit
geschehe, wie auf Landstraßen, so auch auf Autobahnen.

Unser täglich Sprit gib uns heute,
und vergib uns unsere Geschwindigkeitsübertretungen,

wie auch wir vergeben den langsamen Autofahrern,
und führe uns nicht in Polizeikontrollen,

sondern erlöse uns von den roten Lichtsignalen,
denn dein ist das Reich und die Kraft
von Leistung, und Drehmoment

Amen.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 14:18
tztztztztztztz *lach*

Jeden Tag kommt der Mitarbeiter Klaus Bäumer sehr nahe an Fräulein Schuster
heran, die an der Kaffeemaschine steht. Er atmet tief ein und sagt:
"Fräulein Schuster, Ihr Haar duftet wunderbar." Nach vier Tagen geht Frl
Schuster zum Betriebsrat und beschwert sich über Herrn Bäumer wegen
sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Der Betriebsrat fragt: "Ist es
nicht ein schönes Kompliment, wenn man Ihnen sagt, ihr Haar duftet gut?"
Frl Schuster: "Im Prinzip schon, aber nicht wenn es ein Liliputaner
sagt."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 17:40
Wie man herausfindet, ob man bereit ist für Kinder

Dreck-Test:
Beschmiere das Sofa und die Vorhänge mit Nutella Lege ein Fischstäbchen
hinter das Sofa und laß es den ganzen Sommer dort.
Spielzeug-Test:
Besorge Die eine 150 l Kiste mit Lego-Steinen. (Ersatzweise tun es auch
Heftzwecken oder Schrauben). Laß einen Freund oder eine Freundin die
Legos
in der ganzen Wohnung verteilen. Verbinde nun Deine Augen und versuche in
die Küche oder das Bad zu gelangen ohne dabei einen einzigen Laut von Dir
zu geben: Du könntest das Kind schließlich wecken.
Lebensmittelgeschäft-Text:
Leihe Dir ein oder zwei kleine Tiere. (Ziegen sind in diesem Fall
besonders zu empfehlen) und nehme sie zu deinem nächsten Einkauf mit.
Behalte sie die ganze Zeit im Auge und bezahle alles was sie essen oder
kaputt machen.
Anzieh-Test:
Besorge Dir einen großen, lebendigen Tintenfisch. Versuche diesen in ein
kleines Einkaufsnetz zu stecken und stelle sicher, dass Du auch wirklich
alle Arme im Netz verstaust.
Fütter-Test:
Besorge Dir eine große Plastik-Tasse. Fülle Sie bis zur Hälfte mit
Wasser.
Befestige die Tasse mit einem Pendel an der Decke und lasse die Tasse hin
und her schwingen. Versuche nun löffelweise matschige Cornflakes in die
Tasse zu befördern während Du vorgibst ein Flugzeug zu sein. Jetzt
verteile den Inhalt der Tasse auf dem gesamten Fußboden. Bleibe gelassen.
Nacht-Test:
1. Bereite Dich folgendermaßen vor: Fülle einen Kissenbezug mit 3-4 Kilo
feuchtem Sand. 2. Um 6 Uhr Nachmittags beginne mit dem Kissenbezug durch
die Wohnung zu laufen, wobei Du ihn permanent hin und her wiegst 3. Tue
dies bis ungefähr 9 Uhr. Lege den Kissenbezug jetzt ins Bett und stelle
deinen Wecker auf 2 Uhr nachts. 4. Um 2 Uhr stehe auf und trage den
Kissenbezug wieder für eine Stunde durch die Wohnung, singe diesmal
einige
Schlaflieder dabei. 5. Stelle den Wecker auf 5 Uhr und wiederhole Schritt
4, versuch Dich an noch mehr Schlaflieder zu erinnern. 6. Stelle den
Wecker auf 7 Uhr, stehe auf und bereite das Frühstück vor 7. Wiederhole
das ganze Nacht für Nacht , mindestens 3 Jahre lang. 8. Bleibe tapfer!
Geschicklichkeitstest für Kindergarten/Grundschule:
Nehme einen Eier-Karton. Nehme eine Schere und Wassermalfarben und
verwandel den Eierkarton in ein Krokodil. Nun verwandle eine
Toilettenpapierrolle in eine attraktive Weihnachtskerze. Jetzt versuche
nur aus Tesafilm und Zellophanfolie eine exakte Kopie des Eiffel-Turms
herzustellen. Herzlichen Glückwunsch.
Auto-Test:
Verkaufe den BMW und kaufe statt dessen ein Renault KANGOO. Jetzt nehme
ein Schokoladen-Eis und platziere es im Handschuhfach. Lass es dort!
Nehme
ein 10-Schilling Stück und stecke es in den Kassettenspieler Zerkrümmle
den
Inhalt einer Familien-Packung Butterkekse auf dem Rücksitz. Zerkratze mit
einer Garten-Harke die Türen des Autos.
Körperliche Eignung: (für Frauen)
Nehme einen großen Sack voller Bohnen und Plaziere ihn vor Deinem Bauch.
Laß den Sack für 9 Monate da. Jetzt entferne die Bohnen, aber lass den
Sack hängen wo er ist.
Finanzielle Eignung: (für Männer)
Gehe zur Bank und richte einen Dauerauftrag ein und laß Dein Gehalt für
die nächsten 20 Jahre in gleichen Teilen auf die Konten vom
Drogerie-Markt, Spielzeuggeschäft, Lebensmittelgeschäft und mindestens 10
Vereinen überweisen.
Abschluss-Test:
Finde ein Pärchen, daß schon ein kleines Kind hat. Gebe ihnen gute
Ratschläge zu Themen wie: Disziplin, Geduld, Toleranz,Töpfchen-Training
und Tisch-Manieren. Mache möglichst viele kluge Verbesserungsvorschläge
Betone wie wichtig eine konsequente Erziehung ist Genieße das Experiment,
es ist das letzte Mal, daß Du all diese guten Antworten parat hast.
Vermutlich ist es auch das letzte Mal daß Du dieses Pärchen siehst!.

Das ist das Ende des Tests. Wenn Du den Test bestanden hast: Viel Spass
bei der Kinder-Herstellung!

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 17:43
Die Bahn *lölölölölölöl

Die Baukommission spricht mit Herrn Meier: "Die neue Bahnlinie führt
direkt durch Ihr Haus. Selbstverständlich erhalten Sie eine angemessene
Entschädigung ..." "Moment, meine Herren!", unterbricht sie Herr Meier,

"über Geld können wir später sprechen. Aber glauben Sie ernsthaft, daß
ich jedesmal die Tür aufmache, wenn ein Zug kommt?"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 17:48
Drei Kinder unterhalten sich...

Drei Kinder unterhalten sich, und jedes will etwas mehr angeben.

Das erste:
"Wir sind zu Hause drei Kinder, und jedes hat sein eigenens Besteck!".

Darauf das zweite:
"Na und? Wir sind fünf Kinder zu Hause, und jedes hat sein eigenes
Zimmer!".

Schliesslich das dritte Kind:
"Ist doch gar nichts. Wir sind acht Kinder zu Hause, und jedes hat seinen
eigenen Papi!"


edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
21. Mar 2005 - 18:28
ohne Titel

Ein Hase lümmelt am Baggersee in seinem Liegestuhl, raucht einen Joint,
kichert leise vor sich hin und ist glücklich und zufrieden mit sich und
der Welt.

Da kommt der Biber an: "Ey Hase, was´n mit dir los? Krass Alder. Haste
was geraucht, Mann? Ich will auch was abhaben."

Hase: "Nee, ist alles meins. Das brauch ich selber noch!"

Biber: "Och menno, bittebittebitte! Ich hab noch nie in meinem Leben
gekifft und will das mal ausprobieren!"

Hase: " Okay, aber nur einen Zug! Aber damit es sich wenigstens lohnt und
so richtig ballert, ziehste an dem Joint, hälst die Luft an und tauchst
unter!"

Der Biber tut wie ihm geheißen, zieht am Joint, taucht einmal quer durch
den See, atmet aus und das Zeug haut sofort voll in die Blutbahn!
Er legt sich ans andere Ufer, chillt so vor sich hin und philosophiert
über das Gute in der Welt.

Da kommt das Nilpferd vorbei: "Biber, was geht ab. Mann? Du hast doch
bestimmt was geraucht, gib mir auch mal was ab, Alter!"

"Nee Mann, hab selber nur geschnorrt. Musst du mal den Hasen fragen, der
gibt Dir bestimmt was ab, Alter. Der hängt genau auf der anderen Seite vom
See rum, mußt du einfach quer durchtauchen!"

Das Nilpferd tut wie ihm geheißen und taucht durch den See zum Hasen. Der
Hase döst gerade in seinem Liegestuhl so vor sich hin. Als er aufwacht,
starrt er das Nilpferd mit großen Augen an und schreit: "AUSATMEN, BIBER,
SOFORT AUSATMEN !!!"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:13
Und Gurken sind doch besser als Männer, weil....

1) Gurken bleiben oft tagelang hart.
2) Eine durchschnittliche Gurke ist mindestens 25 cm lang und würde nie
behaupten, dass es auf die Größe nicht ankommt.
3) Gurken kennen keine Eifersucht. Sie misstrauen weder dem Friseur noch
dem Skilehrer und stellen keine lästigen Fragen über deine früheren oder
zukünftigen Liebhaber.
4) Die Gurke, die du liebst, würde nie mit deiner besten Freundin flirten
oder Dir Vorwürfe machen, wenn du im Kühlschrank noch andere Gurken hast.

5) Eine Gurke will dich weder belehren, noch hochgestochene Unterhaltungen
mit dir führen.
6) Eine Gurke würde nie von dir erwarten, das du abnimmst oder dir die
Beine rasierst.
7) Gurken bleiben die ganze Nacht lang in Form und du brauchst nie auf der
feuchten Stelle einzuschlafen.
8) Gurken lassen dich nicht einen Monat lang im Ungewissen. Eine Gurke
erzählt dir auch nicht, das Sterilisation für sie das Ende von allem wäre,
geschweige denn, sie sei sterilisiert, wenn sie es gar nicht ist.
9) Gurken übertragen weder Grippe noch Tripper...und sie produzieren ihr
eigenes Penicillin.
10) Eine Gurke verwandelt dein Badezimmer nicht in eine Bibliothek und
wühlt nicht in deinem Medizinschrank. Sie benutzt weder dein Haarspray
noch deine Zahnbürste und vor allem hinterlässt sie keine Haare im
Waschbecken.
11) Gurken fragen nie: "Bist du endlich fertig?"
12) Gurken sind keine schlechten Verlierer. Sie ärgern sich nicht über
sportliche Niederlagen oder bessere Argumente.
13) Eine Gurke ist auch morgens noch erträglich. Gurken wachsen im Mist,
aber sie erzählen keinen.
14) Gurken werfen keine schmutzigen Socken zwischen deine Unterwäsche und
erwarten nicht, dass du ihre Sachen wäscht.
15) Gurken ist dein Alter egal. Sie fragen nicht danach. Eine frische,
junge Gurke kannst du immer haben.
16) Gurken lassen sich auch im Supermarkt befummeln. Du kannst dich von
ihrer Qualität überzeugen, bevor du sie mit nach Hause nimmst. Und Gurken
lassen weder sich noch dich hängen.
17) Gurken haben jedes Wochenende Zeit. Mit einer Gurke kannst du ein
Einzelzimmer mieten und brauchst dich noch nicht mal als "Frau Gurke"
auszugeben.
18) Mit einer Gurke kannst du ins Kino gehen und den Film auch tatsächlich
sehen. Eine Gurke ißt dir nicht das ganze Popcorn weg und schickt dich dann
auch noch Eiskonfekt kaufen.
19) Eine Gurke respektiert deine Privatsphäre und will es nicht überall
treiben. Eine Gurke kann immer warten, bis ihr zu Hause seid.
20) Gurken brauchen weder Lob noch Applaus. Sie leiden nicht unter
Versagensängsten und fragen nicht "War ich gut?", "Wie war's?",
"Hast Du...?", "Wie oft?" Ausserdem sind sie nicht ständig erregt.
21) Gurken kannst du haben, so viel und so lange du willst.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:21
Du bist internetsüchtig,wenn...

...du deinen Gang zur Toilette als " Download" bezeichnest.

...du eine Viertelstunde brauchst um durch deine Bookmarkdatei zu
scrollen.

...du dein Modem abstellst und sich dieses grässliche Gefühl einstellt,
gerade so als hättest du einem geliebtem Menschen den Stecker rausgezogen.


...du deinen Lautsprecher aufdrehst bevor du das Zimmer verlässt, damit du
das akustische Signal hörst wenn eine neue E-Mail eintrifft.

...alle deine Freunde ein @ in ihrem Namen haben.

...dein Hund eine eigene Homepage hat.

...du deine Mutter nicht anrufen kannst weil sie kein Modem hat.

...du deine Mailbox abrufst, die Meldung :"No new messages" kommt und du
sie gleich noch mal abrufst.

...deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.

...du das Geschlecht von dreien deiner besten Freunde nicht kennst, denn
die haben neutrale Nicknames und du hast sie nie danach gefragt.

...du morgens um 3.00 h aufwachst, zum Klo gehst und auf dem Rückweg am
Computer halt machst um deine Mailbox abzurufen.

...du dich tätowieren lässt: "Diesen Körper betrachtet man am besten mit
Nescape 3.0 oder höher.

...das Besetztzeichen bei der Einwahl zu deinem Internetprovider kein
Problem ist, da du dich sowieso nie abmeldest.

...dein Partner sagt, dass das Gespräch für eine Beziehung wichtig ist,
also kaufst du einen zweiten Computer und lässt eine zweite Telefonleitung
legen damit ihr miteinander chatten könnt.

...dein Auto auf einer Gebirgsstraße die Leitplanke durchbricht und dein
erster Impuls ist, den " Back-Button" anzuklicken.

...dir jemand einen Witz erzählt und du mit *lol* antwortest.

...deine Träume in GIF und Html sind.

...du deinen Freunden von einer heißen Verabredung erzählst und ihnen
verschweigst, dass sie in einem Chatroom stattfindet.

...du dir einen Laptop kaufst um auch auf dem klo surfen zu können.

...dich dein Provider bei technischen Schwierigkeiten um deine Hilfe
bittet.

...du bei http://www.wetter.de nachschaust, anstatt aus dem Fenster.

...Altavista bei dir anfragt, was noch in ihrer Suchmaschine fehlt.

...du deinen Kopf zur Seite beugst um zu lächeln.

...DU ALL DIESE GRÜNDE IN DER HOFFNUNG GELESEN HAST, DASS ETWAS DABEI IST,
WAS NICHT AUF DICH ZUTRIFFT!!!

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:25
so kanns gehn *lach*

Bauer und Bäuerin sitzen am Mittagstisch. Die Bäuerin schaufelt das Essen
in sich hinein. Der Bauer schaut ganz griessgrämig zu ihr hinüber und
sagt: "Bäuerin iss nicht so viel, denn Dein Hinterteil gleicht ja schon
dem Heck eines Mähdreschers." Die Bäuerin ist tief gekränkt. - Abends als
Bauer und Bäuerin im Bett liegen, rückt der Bauer etwas dichter an die
Bäuerin und flüstert ihr ins Ohr "Du, Bäuerin lass uns doch mal etwas
Schönes machen." Da schaut die Bäuerin ganz verächtlich an dem Bauern
herab und sagt zu ihm": "Glaubst Du, dass ich wegen einem mickrigen
Strohhalm einen ganzen Mähdrescher anschmeisse?""

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:25
tztztztztztztz....

Er sagt: "Wollen wir heute Abend nicht mal die Stellung tauschen?" Sie
antwortet: "Das ist eine gute Idee, du stehst m Bügelbrett während ich
auf dem Sofa sitze und furze"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:28
LöööööööL

Zwei Österreicher nach der Fahrprüfung:
"Bist durchkimma...?"
"Nee!"
"Warum nicht?"
"Vorm Kreisel ist "30" gstanden - Da bin ich 30 x im Kreisel gfahrn."
"Host Di verzöhlt?"

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:30
och nöööö *gg*

Zwei Tiere unterhalten sich:
"Was bist du denn für ein Tier?"
"Ein Wolfshund."
"Wie kommt denn das?"
"Mein Vater war ein Wolf und meine Mutter eine Hündin."
"Ach so."
"Und was bist du für ein Tier?"
"Ein Ameisenbär."
"Och nöööööö."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:31
PC Gebet 1

Computer unser der Du bist am Netz,

Geheiligt sei Dein Bildschirm, Deine Eingabe komme,

Dein Wille geschehe,

wie im Speicher so auch auf dem Drucker.

Unsere täglichen Listen gib' uns heute.

Und vergib uns unsere Syntax Errors,

obwohl wir nicht denen vergeben, die falsch programmiert haben.

Lasse uns nicht zu lange warten

und erlöse uns von langen Ausgaben.

Denn Dein ist die CPU und die MIPS

und der Systemabsturz -

In Ewigkeit - Amen.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 17:32
PC Gebet 2

Vater Microsoft der Du bist auf der Festplatte,

geheiligt sei Dein Windows, Dein Update komme,

Dein Bugfix geschehe -

wie in Windows also auch in Office.

Unser täglich MSN gib uns heute

und vergib uns unsere Raubkopien,

so wie wir vergeben unserer Telekom

und führe uns nicht zu IBM sondern erlöse uns von OS2,

denn Dein ist das DOS und das Windows und NT -

in Ewigkeit - ENTER

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 20:54
Manta Fahrer *lach*

Ein Mantafahrer geht in die Bäckerei, kauft ein Brot, ißt es ganz auf und
geht vor die Tür. Dort kotzt er auf den Gehweg und schmiert sich das Zeug
unter die Achselhöhlen. Kommt einer vorbei: "Sagen Sie mal, sind Sie
verrückt oder was soll das?"
Sagt der Mantafahrer: "Nein, ich war gestern in der Kirche."
Sagt der andere: "Und was hat das damit zu tun?"
Sagt der Mantafahrer: "Na, der Pastor hat doch gesagt: 'Brecht das Brot
und verteilt es unter den Armen'."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 20:57
Versuch *gggggggg*

In einem Labor findet eine Versuchsreihe statt:

4 Gläser; 4 Würmer
Im ersten Glas befindet sich Tabak, im 2. Glas
Alkohol, im 3. Glas ein gebrauchtes Präservativ
im 4. Glas etwas Nährlösung.

Ergebnis nach dem 1. Tag:
Wurm 1 im Glas 1: tot
Wurm 2 im Glas 2: tot
Wurm 3 im Glas 3: tot
Wurm 4 im glas 4: lebt

FAZIT?

Solange Du rauchst, säufst und bumst, kriegst Du keine Würmer.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 20:57
Alohol *lach*

Ein Mann kommt spät abends aus seiner Stammkneipe nach Hause.
Durch den Lärm wacht seine Frau auf und fragt ihn, was er denn für
einen Lärm macht.
Er: "Die Schuhe sind umgefallen."
Sie: "Das macht doch nicht so einen Krach."
Er: "Ich stand noch drin."

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 21:08
Glück gehabt *ggg*

Ein Angestellter in einer sehr großen Firma nimmt das Telefon, wählt
und sagt: "Mein Schatz, heb deinen süßen kleinen Arsch hoch und bring
mir einen Kaffee und ein Gipfeli und beeil dich!"

Es antwortet eine sehr männliche, tiefe Stimme:
"He, du Vollidiot, du hast dich verwählt! Weisst du überhaupt mit wem
du redest???? Mit dem Geschäftsführer, du Penner!"

Darauf der Angestellte:
"Und du Arschloch, weisst du mit wem du redest?????"

Antwortet der Geschäftsführer: "Nein!"

Sagt der Angestellte: - "Boah, Glück gehabt", und legt auf.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 21:17
So duschen Sie wie ein Mann

1. Setzen Sie sich auf Ihr Bett, ziehen Sie Ihre Kleider aus und werfen Sie
sie auf einen Haufen.
2. Gehen Sie splitterfasernackt ins Badezimmer. Wenn Sie unterwegs Ihrer
Frau oder Ihrer Freundin begegnen, vergessen Sie nicht, Ihr Becken auf
einladende Art zu bewegen, um Ihr zu zeigen, dass Sie stolz auf Ihr Teil
sind.
3. Betrachten Sie Ihre umwerfende männliche Silhouette im
Badezimmerspiegel und ziehen Sie Ihren Bauch ein, um zu sehen, ob Sie
Bauchmuskeln haben (natürlich haben Sie keine). Bewundern Sie die Grösse
Ihres Penis, kratzen Sie Ihre Genitalien und riechen Sie ein letztes Mal
Ihren herben, männlichen Duft, indem Sie an Ihren Fingern schnüffeln.
4. Gehen Sie unter die Dusche.
5. Suchen Sie keinen Waschlappen (Sie benutzen nämlich keinen).
6. Waschen Sie Ihr Gesicht.
7. Waschen Sie sich unter den Achseln.
8. Furzen Sie lautstark und freun Sie sich über die tolle Resonanz in
Ihrer Duschkabine.
9. Waschen Sie sich Ihre Genitalien und die Partie drumherum.
10. Waschen Sie sich den Hintern, nicht ohne dabei Schamhaare von Ihrem
Hinterteil an der Seife zu lassen.
11. Nehmen Sie irgendein Shampoo und waschen Sie sich die Haare.
12. öffnen Sie den Duschvorhang und betrachten Sie sich mit dem Schaum im
Haar im Spiegel. Ziehen Sie anschließend den Duschvorhang wieder zu.
13. Vergessen Sie nicht, zu pinkeln.
14. Spülen Sie sich ab.
15. Steigen Sie aus der Dusche. übersehen Sie das Wasser, das sich auf dem
Badezimmerboden ausgebreitet hat, weil Sie den Duschvorhang nicht ganz
zugezogen haben.
16. Trocknen Sie sich flüchtig ab. Natürlich lassen Sie den nassen
Duschvorhang auf den Boden vor statt in der Dusche abtropfen.
17. Betrachten Sie sich im Spiegel. Spannen Sie Ihre Muskeln an, ziehen
Sie Ihren Bauch ein und bewundern Sie die enorme Grösse Ihres Penis etc.
18. Spülen Sie die Duschwanne nicht aus.
19. Lassen Sie die Heizung und das Licht im Badezimmer an.
20. Gehen Sie, bekleidet nur mit einem Handtuch um die Hüften, zu Ihrem
Kleiderhaufen in Ihrem Zimmer zurück. Wenn Sie unterwegs Ihrer Frau oder
Ihrer Freundin begegnen, öffnen Sie das Handtuch, zeigen Sie Ihr Ihren
Penis mit einem eleganten Schwung der Hüften, kombiniert mit einem "Wow,
hast Du DAS Ding gesehen?".
21. Werfen Sie das nasse Handtuch auf das Bett. Ziehen Sie innerhalb von 2
Minuten Ihre alten Kleider wieder an.

teufelchen41 maennlich User ist neu bei Pixelparty (-5-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
25. Mar 2005 - 21:19
So duschen Sie wie eine Frau

1. Ziehen Sie Ihre Kleider aus und legen Sie sie in den entsprechenden
Wäschekorb (weiße Wäsche / Buntwäsche)
2. Gehen Sie, angezogen mit Ihrem Bademantel, ins Badezimmer. Wenn Sie
unterwegs Ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken Sie jeden
Zentimeter Ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen so schnell
wie möglich ins Badezimmer.
3. Betrachten Sie sich im Spiegel und strecken Sie Ihren Bauch heraus, so
weit Sie können. Beklagen Sie sich dann darüber, dass Sie einen Bauch
bekommen haben.
4. Gehen Sie unter die Dusche. Suchen Sie den Waschlappen für das Gesicht,
den Waschlappen für die Arme, den Waschlappen für die Beine, den
Dusch-Schwamm und den Bimsstein.
5. Waschen Sie Ihre Haare ein erstes Mal mit dem Shampoo 4 in 1 mit 83
Vitaminen.
6. Waschen Sie Ihre Haare erneut ein zweites Mal mit dem Shampoo 4 in 1
mit 83 Vitaminen.
7. Benutzen Sie die Haarspülung auf der Basis von Jojoba-öl und
getrockneten Biber-Genitalien. Lassen Sie die Haarspülung 15 Minuten
einwirken.
8. Schrubben Sie Ihr Gesicht mit einer Maske aus Eiern, gemischt mit
Aprikosenmus. Schrubben Sie 10 Minuten, bis Sie fühlen, dass Ihre Haut
gereizt ist.
9. Waschen Sie die Haarspülung aus. Dieser Vorgang muss mindestens 15
Minuten daürn, damit Sie auch sicher sein können, das Ihre Haare gut
ausgespült sind.
10. Pasieren Sie sich unter den Achseln und Ihre Beine. Denken Sie darüber
nach, sich auch die Bikinizone zu rasieren, entschließen sich aber doch
dazu, dies mit Wachs zu tun.
11. Schreien Sie so laut es geht, wenn Ihr Mann oder Ihr Freund die
Klospülung betätigt oder sonst irgendwo Wasser laufen lässt.
12. Drehen Sie den Wasserhahn der Dusche zu.
13. Trocknen Sie alle nassen Oberflächen der Dusche mit einem Schwamm.
Sprühen Sie ein Anti-Schimmel Spray auf die Dichtungen der Duschwanne.
14. Steigen Sie aus der Dusche. Trocknen Sie sich mit einem Badetuch ab,
das 2x so groß ist wie Deutschland. Packen Sie Ihre Haare in ein zweites
Handtuch.
15. Untersuchen jede Stelle Ihres Körpers auf der Suche nach Pickeln.
Drücken Sie diese mit Ihren Fingernägeln oder gegebenenfalls mit Hilfe
einer Pinzette aus.
16. Gehen Sie in Ihr Zimmer zurück, dick eingepackt in Ihren Bademantel
und mit dem Handtuch auf dem Kopf.
17. Wenn Sie unterwegs Ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken Sie
jeden Zentimeter Ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen Sie in
Ihr Zimmer, wo Sie sich einschliesen und 1 1/2 Stunden damit verbringen,
sich frische Kleider anzuziehen.

zicke007 weiblich User ist neu bei Pixelparty (1983) (-1-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
11. Apr 2005 - 01:57
löööööööööööööl

Oh, da ist meine Amtszeit...
Putin, Bush und Schröder treffen Gott. Der gestattet jedem von ihnen eine
Frage, die er beantworten wird.
Putin:"Lieber Gott, wann wird Russland endlich keine wirtschaftlichen
Probleme
mehr haben?"
Gott antwortet: "In ca. 60 Jahren."
"Ohhh, da ist ja meine Amtszeit längst vorbei."
Nun ist Bush mit seiner Frage dran:"Herr, wann wird Amerika endlich alle
sozialen
Probleme gelöst haben?"
Gott:"So in ca. 80 Jahren."
"Ohhh, da ist ja meine Amtszeit schon längst vorbei."
Als Letzter kommt Schröder an die Reihe:"Wann werden meine
Wahlversprechen sich
erfüllen, lieber Gott?"
"Ohhh, da ist meine Amtszeit schon längst vorbei."

zicke007 weiblich User ist neu bei Pixelparty (1983) (-1-) ( 0 Beiträge im Forum. Rang: )
11. Apr 2005 - 01:58
Kündigung *gggg*

Kündigungs grund
"Herr Direktor, ich möchte kündigen", sagt die Putzfrau zum Filialleiter
einer Bank.
"Sie haben kein Vertrauen zu mir!"
"Aber wie kommen sie darauf? Ich habe doch die Tresorschlüssel stets
offen liegen lassen."
"Stimmt, aber keiner passt!"

sambucolinchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1972) (-106-) ( 6 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

12. Apr 2005 - 08:52
süchtig?

Internetsüchtig

1. Wenn du schon so gut pfeifen kannst, dass du auch ohne Modem eine
Verbindung zu deinem Serviceprovider aufbauen kannst.
2. Wenn du nicht weißt, was für ein Geschlecht deine besten Freunde haben,
weil sie einen neutralen Nickname haben.
3. Wenn dir jemand einen Witz erzählt und du "LOL" sagst.
4. Wenn du nur noch ein Viertelstündchen online bleiben wolltest und das
jede Stunde wieder versprichst.
5. Wenn du Freunden von einer heißen Verabredung erzählst, aber
verschweigst, dass sie in einem Chatraum stattfindet.
6. Wenn deine Freundin Sex will, und du Ihr erklärst, in welchem Chatraum
sie dich findet.
7. Wenn du dich mit den Freunden, die um die Ecke wohnen, im Chatroom
triffst.
8. Wenn du zur Uni gehst, nur um 1 oder 2 Jahre freien Internet-Zugang zu
haben.
9. Wenn du deinen Lebenspartner Fremden gegenüber als Serviceprovider
vorstellst.
10. Wenn du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn du dein Modem
ausschaltest.
11. Wenn du Nächte damit verbringst, den Zähler auf deiner Homepage über
die 2000 zu bringen.
12. Wenn du dich wunderst, dass man auch im Wasser surfen kann.
13. Wenn dein Computer mehr als dein Auto kostet.
14. Wenn bei dir ISDN zum Standart gehört.
15. Wenn dein Provider dich bei technischen Schwierigkeiten fragt.
16. Wenn du als Anschrift nur noch deine e-mail-Adresse angibst.
17. Wenn du online zu sein besser findest als Sex ... und dir sogar einen
Spiegel über den PC hängst.
18. Wenn du dir einen Laptop kaufst, um auch auf dem Klo surfen zu können.

19. Wenn dein Lebenspartner die Tastatur deines Computers im Ofen
einschmilzt.
20. Wenn du prompt jede e-mail beantwortest, aber keine Briefpost mehr.
21. Wenn der Anwalt deiner Frau die Scheidungspapiere per e-mail schickt.

22. Wenn du dir selbst eine e-mail schickst, um dich an Dinge zu erinnern.

23. Wenn du dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
24. Wenn du die Homepage deiner Freundin küsst.
25. Wenn du eine Viertelstunde brauchst, um dich durch deine Bookmarks zu
scrollen.
26. Wenn sich in deine Brille eine Web-Seite eingebrannt hat.
27. Wenn du angestrengt überlegst, was du noch alles im Internet suchen
könntest.
28. Wenn du nur noch hinreist, wo es auch einen Internet-Anschluss gibt.
29. Wenn dein Haustier eine eigene Homepage hat.
30. Wenn du depressiv wirst, wenn du schon nach zwei Stunden mit deinen
e-mails fertig bist.
31. Wenn du dich im WWW so gut auskennst, dass du Suchmaschinen
überflüssig findest.
32. Wenn du alle Links in Yahoo schon kennst und jetzt halb durch
Altavista durch bist.
33. Wenn du deine e-mails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server
sind und du es noch mal probierst.
34. Wenn du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
35. Wenn dich an anderen Menschen nur die e-mail-Adresse interessiert.
36. Wenn du deinen Namen nur noch mit Lux Punkt com angibst.
37. Wenn du feststellst, dass deine Mitbewohner ausgezogen sind, du aber
keine Ahnung hast, wann.
38. Wenn alle deine Freunde ein @ im Namen tragen.
39. Wenn dein Lebenspartner verlangt, dass der Computer nicht mehr mit ins
Bett kommt.
40. Wenn du nachts im HTML-Format träumst.
41. Wenn du Stunden brauchst, um alle deine e-mail-Adressen abzufragen.
42. Wenn es zu stinken anfängt, weil dein Haustier verhungert ist.
43. Wenn du deine Mutter nicht mehr erreichst, weil die kein Modem hat.
44. Wenn deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
45. Wenn deine Kinder Eudora, Homer und Dotcom heißen.
46. Wenn du bei http://www.wetter.com nachschaust, anstatt aus dem
Fenster.
47. Wenn du im Internet aus Versehen für Politiker aus fremden Ländern
stimmst.
48. Wenn deine virtuelle Freundin dich für jemanden mit mehr Bandbreite
verlässt.
49. Wenn du dich mit folgendem Spruch tätowieren lässt: Diesen Körper
betrachten Sie am besten mit Netscape 3.0 oder höher.
50. Wenn Altavista bei dir anfragt, was noch in ihrer Suchmaschine fehlt.

51. Wenn deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
52. Wenn du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln.
53. Wenn du dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, dass kurz
darauf deine Kinder zur Schule müssen.
54. Wenn du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
55. Wenn du nie das Besetztzeichen deines Serviceproviders hörst, weil du
sowieso immer online bist.
56. Wenn du draußen den Helligkeitsregler für die Sonne suchst.
57. Wenn dein Partner sich über mangelnde Kommunikation mit dir beschwert,
und du einen zweiten Computer mit Modem kaufst.
58. Wenn deine Freunde alle Hayes-kompatibel sind.
59. Wenn du dem Taxifahrer als Adresse
http://33602.steiermark/bahnhofstrasse/135.html nennst.
60. Wenn du dich rühmst, dass keiner schneller doppelklickt als du.
61. Wenn du all diese Gründe in der Hoffnung gelesen hast, dass etwas
darunter sei, was nicht auf dich zutrifft.

sambucolinchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1972) (-106-) ( 6 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

12. Apr 2005 - 08:54
Männer haben was zu sagen????

25 Regeln von Männern für Frauen


Weinen ist Terror.
Sagt, was ihr wollt. Subtile Hinweise funktionieren nicht.
Schneidet euch nie die Haare. Nie.
Es kommt vor, das wir mal nicht an euch denken. Lebt damit.
Werdet eure Katze los.
Alles, was wir vor 6 oder 8 Monaten gesagt haben, gehört nicht in eine
Diskussion.
Alles was ihr anhabt, ist schön. Wirklich.
Christopher Columbus brauchte keine Richtlinien, wir brauchen sie auch
nicht.
Ihr habt zu viele Schuhe.
Wenn ihr denkt, ihr seid zu dick, seid ihr es wahrscheinlich. Fragt nicht
uns.
Lernt, mit der Klobrille klarzukommen. Wenn sie oben ist, klappt sie
runter.
Vermerkt Geburtstage in einem Kalender.
Ja, im Stehen pinkeln ist schwieriger als von einer Klippe zu schiffen.
Wir treffen eben manchmal daneben.
Ja und Nein sind absolut akzeptable Antworten.
Kopfschmerzen, die 17 Monate dauern, sind ein Problem. Geht zum Doktor.
Täusch ihn nicht vor. Wir sind lieber uneffektiv als getäuscht.
Sonntag = Formel 1
Wenn ihr euch nicht anzieht wie Unterwäschemodels, dann erwartet von uns
kein Verhalten wie die Seifenoper-Typen.
Wenn wir etwas sagen, was zweierlei Bedeutung haben kann, und eine davon
verletzt euch, dann haben wir das andere gemeint.
Lasst uns andere Frauen anschauen. Wie sollen wir sonst wissen, wie hübsch
ihr seid?
Reibt nicht an der Lampe, wenn ihr nicht wollt dass der Flaschengeist
herauskommt.
Sagt uns entweder, DASS wir etwas machen sollen, oder WIE wir es machen
sollen, NICHT beides.
Frauen, die Wonderbras und tiefe D'kolletes haben, verlieren dass Recht,
sich zu beschweren, dass sie angestarrt werden
Ihr habt genug Klamotten.
Nichts sagt so gut "Ich liebe dich" wie Sex.

sambucolinchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1972) (-106-) ( 6 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

12. Apr 2005 - 08:55
Hart is das Leben eines Mannes

Wie man Männer abblitzen läßt


Wie man Männer abblitzen lässt:
1. Er: "Hab ich dich nicht schon mal irgendwo gesehen?" Sie: "Ja,
deshalb gehe ich da nicht mehr hin."
2. Er: "Ist dieser Platz frei?" Sie: "Ja, und meiner auch, wenn du dich
hinsetzt."
3. Er: "Kann ich dir einen ausgeben?" Sie: "Danke, ich möchte lieber
das Geld."
4. Er: "Stört es Dich, wenn ich rauche?" Sie: "Mich stört es nicht mal,
wenn Du brennst!"
5. Er: "Wow ist das voll hier, was?" Sie: "Dann verpiss Dich doch, dann
gibt's Platz!"
6. Er: "Ziemlich laut hier, he?" Sie: "Dann halt doch einfach die
Fresse!"
7. Er: "Ich bin Fotograf und suche nach einem Gesicht wie deinem." Sie:
"Ich bin plastische Chirurgin und suche nach einem Gesicht wie deinem."

8. Er: "Hatten wir nicht mal ne Verabredung? Oder sogar zwei?" Sie: "Es
muss eine gewesen sein. Ich mache nie den selben Fehler zweimal."
9. Er: "Wie kommt es, dass du so schön bist?" Sie: "Ich hab deinen
Anteil noch dazubekommen."
10. Er: "Gehst du am Samstag mit mir aus?" Sie: "Tut mir leid, dieses
Wochenende habe ich Kopfschmerzen."
11. Er: "Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Köpfe nach dir
um." Sie: "Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Mägen um."

12. Er: "Ich denke, ich könnte dich sehr glücklich machen." Sie:
"Wieso? Gehst du schon?"
13. Er: "Was würdest du sagen, wenn ich dich bitten würde, meine Frau zu
werden?" Sie: "Nichts. Ich kann nicht gleichzeitig reden und lachen."
14. Er: "Sollen wir einen guten Film ansehen?" Sie: "Den hab ich schon
gesehen."
15. Er: "Wo warst du mein ganzes Leben lang?" Sie: "Wo ich den Rest
deines Lebens sein werde - in deinen kühnsten Träumen."
16. Er: "Dein Körper ist wie ein Tempel." Sie: "Heute ist aber keine
Messe."
17. Er: "Wenn ich dich nackt sehen könnte, würde ich glücklich sterben."
Sie: "Wenn ich dich nackt sehen würde, würde ich vor Lachen sterben."

sambucolinchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1972) (-106-) ( 6 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

12. Apr 2005 - 09:11
looooooooooooooooooool

Wie nennt man einen Mann, der 90 % seiner Denkfähigkeit verloren hat?








- Einen Witwer.

sambucolinchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1972) (-106-) ( 6 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

12. Apr 2005 - 09:12
hihi

Warum haben Männer ständig Mundgeruch?




Weil sie nur Scheiße labern.

milan maennlich User hat ein Bild im Profil (1965) (-81-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

20. Apr 2005 - 12:22
ohne Titel

Was hat eine Frau mit einer Milchtüte gemeinsam??
Beide werden sauer wenn man sie stehen läst

monsterfrett weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1613-) ( 131 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

20. Apr 2005 - 12:26
Da hat wohl jemand...

.. nen tierischen Brass auf die Männerwelt

haschdee maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1981) (-2025-) ( 495 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Literat )

20. Apr 2005 - 16:50
ohne Titel

Wenn wir schon beim Thema sind

Wie nennt man eine Frau die mit einem Mädchen schwanger ist?




Ein komplettes Putzset.

monsterfrett weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1613-) ( 131 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

26. Apr 2005 - 21:46
...........

Eine Blondine in einem Sportwagen hält bei einer Verkehrstafel an. Ein
Obdachloser klopft an ihre Windschutzscheibe und verlangt eine Zigarette.
Sie gibt ihm eine und fährt los..Als sie wieder bei einer Verkehrstafel
anhält, klopft der Obdachlose wieder an ihre Windschutzscheibe und
verlangt Feuer. Sie gibt ihm Feuer und fährt los. Als sie wieder bei
einer Verkehrstafel anhhält, klopft der Obdachlose wieder an ihre
Windschutzscheibe. Sie fragt ihn: "Wie machst du das, dass du immer,
wenn ich anhalte, neben meinem Wagen stehst?"
Der Obdachlose antwortet: "Gib mir 10 Euro und ich helfe dir aus dem
Kreisverkehr!"

motzmaus weiblich User hat ein Bild im Profil (1977) (-391-) ( 29 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

27. Apr 2005 - 10:20
Kein Witz aber recht Humorvoll

V I R E N W A R N U N G ! ! !

Achtung !!
Warnung vor einem neuen äußerst gefährlichen Virus mit
verheerenden Folgen!
Existenz ist bestätigt. Also nimm dich in acht. Codename des Virus ist
"ARBEIT". Wenn du "ARBEIT" von irgendwo bekommst, ob von deinen
Kollegen oder deinem Chef, per E-Mail oder via Internet, öffne es nicht,
schaue es nicht an und rühre es auf keinen Fall an.
Jeder, der bisher mit "ARBEIT" in Berührung kam, mußte
feststellen, daß sein komplettes Privatleben gelöscht wurde und das Gehirn
seine normale Funktion aufgegeben hat.
Wenn du "ARBEIT" in Papierform bekommst, auf keinen Fall beachten!
Nicht lesen, sondern sofort in den Papierkorb weiterleiten und gehe direkt
in die nächste Kneipe und bestelle drei Bier. Wenn du dies 14 mal tust,
wirst du feststellen, daß du "ARBEIT" vollständig aus deinem Gehirn
gelöscht hast.
ACHTUNG!!!
Leite diese Warnung sofort an mindestens 5 nahestehende Freunde oder
Bekannte weiter.
Solltest Du feststellen, daß Du keine 5 nahestehenden Freunde oder
Bekannte hast, bedeutet dies, daß Du infiziert bist, oder der Virus
"ARBEIT" Dein Leben schon vollkommen unter Kontrolle hat.
Hoffe, die Warnung kommt nicht zu spät!!!

monsterfrett weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1613-) ( 131 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

29. Apr 2005 - 15:09
tierisch treffend :D

Im letzten Monat hat die UNO eine weltweite Umfrage durchgeführt.

Die Frage war: "Teilen Sie uns bitte ihre ehrliche Meinung zur Lösung der
Nahrungs-Knappheit im Rest der Welt mit."

Die Umfrage stellte sich, nicht unerwartet, als Riesenflop heraus:

In Afrika wussten die Teilnehmer nicht was "Nahrung" ist.

Osteuropa wusste nicht, was "ehrlich" heißt.

Westeuropa kannte das Wort "Knappheit" nicht.

Die Chinesen wussten nicht, was "Meinung" ist.

Der Nahe Osten fragte nach, was denn "Lösung" bedeute.

Südamerika kannte die Bedeutung von "bitte" nicht.

Und in den USA wusste niemand, was "der Rest der Welt" ist ...

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
2. May 2005 - 17:44
Gombjuderworm *LoL*

......//////....
....(o)(o).....
.....(__)......
......(_)...... Güden Doch,
.......(_).....
......(_)......
......(_)...... isch bin en Hägga aus Leibzsch,
.....(_).......
.....(_)....... un diss iss en selbstbrögrammirdor
......(_)......
.......(_)..... bösartscher Gombjuderworm.
........(_)....
........(_)....
.......(_).....
.......(_)..... Da isch noch net sö viel weeß vom Gombjuder
......(_)......
.....(_)....... iss des en manuellor Wurm.
......(_)......
.......(_).....
........(_).... Also schickense den Wurm
........(_)....
.......(_)..... an alle die se gennen.
......(_)......
.....(_).......
....(_)........
.....(_)....... und löschen se bidde
.....(_).......
.......(_)..... alle Dadeien von or Festbladde
........(_)....
........(_)....
.......(_).....
.....(_)....... Donke.
.....(_).......

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
3. May 2005 - 13:56
IT-Frauen

Die Internet-Frau:
Man muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.

Die Server-Frau:
Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.

Die Windows-Frau:
Du weißt, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie leben.

Die Powerpoint-Frau:
Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.

Die Excel-Frau:
Man sagt sie könne vieles, aber du benutzt sie nur für die üblichen 4
Grundfunktionen.

Die Word-Frau:
Sie überrascht dich immer wieder und es gibt niemanden auf der Welt, der
sie wirklich versteht.

Die DOS-Frau:
Alle hatten sie schon, keiner will sie mehr.

Die Back-up-Frau:
Du glaubst sie hätte alles, aber wenn es darauf ankommt fällt dir auf,
dass ihr etwas fehlt.

Die Scandisk-Frau:
Wir wissen, dass sie Gutes tut und dass sie nur helfen will, aber im
Grunde weiß niemand was sie wirklich kann, und wenn wir ehrlich sind NERVT
SIE!

Die Screen-Saver-Frau:
Sie ist eigentlich zu nichts gut, aber es gefällt dir, sie anzuschauen.

Die Hard-Disk-Frau:
Sie erinnert sich an alles, zu jeder Tageszeit.

Die E-Mail-Frau:
Von den zehn Dingen, die sie erzählt, sind 9 absoluter Quatsch.

Die Virus-Frau:
Wenn du es am wenigsten erwartest, installiert sie sich in deiner Wohnung
und bemächtigt sich ihrer. Wenn du versuchst sie zu deinstallieren, wirst
du sehr viele Sachen vermissen; wenn du es nicht tust, verlierst du
alles.


haschdee maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1981) (-2025-) ( 495 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Literat )

3. May 2005 - 18:38
ohne Titel

Was ist der Unterschied zwischen einer Putzfrau und einer Traumfrau?





Die Traumfrau putzt auch umsonst.....

monsterfrett weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1613-) ( 131 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

5. May 2005 - 07:59
Deutsche Rechtschreibung...

Deutsche Rechtschreibung
Klein- und Großschreiben


Die Spinnen!
Die spinnen!

Warum sind füllige Frauen gut zu Vögeln?
Warum sind füllige Frauen gut zu vögeln?

Er hatte liebe Genossen.
Er hatte Liebe genossen.

Wäre er doch nur Dichter!
Wäre er doch nur dichter!

Sich brüsten und anderem zuwenden.
Sich Brüsten und anderem zuwenden.

Die nackte Sucht zu quälen.
Die Nackte sucht zu quälen.

Sie konnte geschickt Blasen und Glieder behandeln.
Sie konnte geschickt blasen und Glieder behandeln.

Der Gefangene floh.
Der gefangene Floh.

naschy maennlich User hat ein Bild im Profil (1974) (-367-) ( 80 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

23. May 2005 - 19:52
Hallöle Monsterfrett !!

Der Artzt zum Patienten sie werden sterben !
Der Patient oh Gott, wie lange habe ich den noch ?

Der Artzt : 10 !!!!

hä. Wie 10 , 10 Monate , 10 Wochen , 10 Tage ????????

Der Artzt : 10 - 9 - 8 - 7 - 6 - 5 - 4 - .............. !

luemmeltuete weiblich (1971) (-103-) ( 30 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )
23. May 2005 - 19:56
ACH...

.. du lebst noch??? *feixx

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
1. Jun 2005 - 22:08
So kann's gehen *griiiiins*

Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.

Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu
poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin
Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder
lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer
hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich
dir nen Tipp! Jeden Abend um 22:00 Uhr geht sie auf den Friedhof und
betet!"
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22:00 Uhr
kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er
tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl
erhalten, dich zu nehmen!"
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und
Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du
mein Haupt nicht betrachten musst."
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom
Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"
Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft:
"Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
1. Jun 2005 - 22:18
Der neue Pfarrer

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei seiner ersten Messe fast
nichtsprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte,
dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser
geben soll und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös.
Nachdem der Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei
einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte.
Als der Pfarrer später, nach seiner ersten Messe, in die Sakristei
zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor.

"Geschätzter Pfarrer!
Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass
sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen
werden:
Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken. Der Kasten neben
dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C. Die Gebote sind deren 10
und nicht "ca. 12". Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht "7 oder
so". Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen
an. Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'.
David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte
ihn nicht zu Tode. Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun. Das
Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.
Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt
und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar
setzen und den Fuß auf die Bibel legen.Die Hostie dient nicht als Aperitif
zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht. Bitte nehmen Sie den Satz:
'Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen' nicht wörtlich. Es
war nicht nötig, sich zu übergeben um die
Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen. Mit dem
Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die
Primarlehrerin gemeint. Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Meer-Weg-Flasche". Abraham war
auch nicht der Vater der Schlümpfe. Die Aufforderung zum Tanz ist nicht
schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein! Die Tussi mit
den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria. Stützen Sie sich nicht mehr auf
der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht
küssen. Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus. Er hängt da auch
nicht rum,sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren
nicht: Mehr Nägel - ich rutsche... Jener in der Ecke des Chores, welchen
Sie als schwule Sau, ja sogar als
Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich. Das nächste Mal
geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und nicht umgekehrt.


Herzlichst
Ihr Bischof"

steppel ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
13. Jun 2005 - 01:06
ALT und ENTFERNEN

ERSCHRECKEND: immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet, weil
sie ALT und ENTFERNEN gedrückt haben!

monsterfrett weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1613-) ( 131 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

14. Jun 2005 - 16:37
Humor ist....

14.06.
16:33:06 Angriff madhead Du hast madhead angegriffen.
Du hast alle Kampf Pixel (3) verloren.
Dein Gegner hat 0 Kampfpixel verloren.
Dein Gegner hatte 1 Kampf Pixel und eine Firewall Level 0.



... wenn man nochmal angreifz..

3-2-1 ich kommeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

nonne2 weiblich User hat ein Bild im Profil (1957) (-13-) ( 4 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

22. Jun 2005 - 23:47
Sonderurlaub

Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann.
Am besten scheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur
Erholung nach Hause schickt.
Er hängt sich also im Büro an die Zimmerdecke.
Da fragt ihn seine blonde Kollegin, warum er das denn tut, und er erklärt

es ihr.
Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten an der
Decke hängen.
"Warum hängen Sie an der Decke?" -
"Ich bin eine Glühbirne!" -
"Sie müssen verrückt sein, gehen Sie mal für den Rest der Woche nach
Hause
und ruhen sich aus. Montag sehen wir dann mal weiter."
Der Mann geht, die Kollegin aber auch. Auf des Chefs Frage, warum sie denn

auch gehe, sagt sie:
" Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten."

nonne2 weiblich User hat ein Bild im Profil (1957) (-13-) ( 4 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

22. Jun 2005 - 23:56
Jobsuche

Ein Mann wird beim AA vorstellig,
sagt: "Ich hätte gern eine Stelle!" Der
Bearbeiter sprudelt drauflos: "Vielleicht
wäre das was für Sie: 2500 € netto,
3 Monate Urlaub, Dienstwagen, alle
14 Tage freitags frei...".
"Wollen Sie mich veräppeln?",
fällt ihm der Arbeitssuchende ins Wort.
Der Bearbeiter zuckt die Achseln:
"Und wer hat damit angefangen?!"

steppel ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
6. Jul 2005 - 21:26
Blond


Ein Mann gräbt gerade seinen Vorgarten um, als seine Nachbarin, auffallend
hübsch, aber auch auffallend blond, zu ihrem Briefkasten gerannt kommt,
diesen öffnet und anschließend laut wieder zuknallt.

Der Mann denkt sich nichts böses und schuftet weiter, bis Sekunden später
die Blondine erneut erscheint, wieder den Briefkasten öffnetund ihn ein
weiteres mal laut zuknallt.

Der Mann ist leicht irritiert, arbeitet jedoch weiter. Als dann aber die
Blondine ein drittes mal zur Tür herauskommt, den Briefkasten öffnet und
lauter und wütender als je zuvor zuknallt, kann der Nachbar seine
Neugierde nicht mehr weiter zügeln und fragt:

"Gnädigste haben Sie ein Problem?" "Das will ich meinen", ruft die
Blondine voller Wut, "mein Computer behauptet felsenfest, ich hätte
Post!"

taeubchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1958) (-56-) ( 16 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

31. Jul 2005 - 00:18
Kenne auch einen zum Schmunzeln

Ein Zelleninsasse, eingebuchtet wegen Mordes, ist nach 25 Jahren
Gefängnishaft nach dem Ausbruch auf der Flucht. Während er flieht, bricht
er in das Haus eines frischverheirateten Pärchens ein. Er bindet den
Ehemann am Stuhl fest und die Frau auf das Bett. Dann beugte er sich über
die Frau und es schien, als ob er ihren Nacken küssen würde. Plötzlich
stand der Flüchtling auf und verließ den Raum. Sofort hüpfte der Ehemann
mit dem Stuhl durch das Zimmer und flüsterte seiner Frau zu: "Schatz!
Dieser Mann hat seit Jahren keine Frau mehr gesehen! Ich habe gesehen, wie
er dich im Nacken geküsst hat. Tu einfach alles, was er sagt. Wenn er Sex
mit dir haben will, dann lass es über dich ergehen und tu so, als ob du es
magst. Was immer du tust, bringe ihn nicht in Rage! Unsere Leben hängen
davon ab! Sei stark! Ich liebe dich!" Nachdem die Frau ihren Knebel
ausgespuckt hat, flüsterte die Halbnackte: "Schatz, ich bin so froh, dass
du so darüber denkst. Du hast recht, er hat seit Jahren keine Frau gesehen.

Aber er hat nicht meinen Nacken geküsst, er hat mir ins Ohr geflüstert. Er
meint, dass du ziemlich niedlich wärst und er hat mich gefragt, wo ich die
Vaseline im Bad aufbewahren würde. Sei stark! Ich liebe dich auch!"

taeubchen weiblich User hat ein Bild im Profil (1958) (-56-) ( 16 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

31. Jul 2005 - 00:21
Hab noch einen -*1*-

Vater und Sohn gehen zum ersten Mal gemeinsam auf die Jagd. Der Vater sagt:
"Bleib hier und sei ganz still. Ich gehe auf die andere Seite des
Feldes."
Ein paar Minuten später hört der Vater einen Schrei, der das Blut zum
Stocken bringt und er läuft zurück zu seinem Sohn.
"Was ist passiert?" fragt der Vater. "Ich hab dir doch gesagt, du
sollst ganz still sein."
Der Sohn antwortet: "Also hör mal zu, Ich habe keinen Pieps gemacht als
die Schlange über meine Füße glitt. Ich war ganz still als der Bär ganz
nah hinter mir stand und auf meine Schulter getippt hat. Ich habe keinen
Muskel bewegt als das Stinktier über meiner Rücken kletterte. Ich hab den
Atem angehalten und meine Augen geschlossen als mich die Wespe stach. Ich
habe nicht gehustet als ich die Mücke verschluckte und ich habe weder
geflucht noch gekratzt als mich die Brennnessel juckte.
Aber als dann die beiden Eichhörnchen in meinem Hosenbein hochkletterten
und das eine zum anderen sagte "Sollen wir sie hier essen oder mit nach
Hause nehmen?" Tut mir leid, aber da hab ich einfach die Beherrschung
verloren!"

chicco maennlich User hat ein Bild im Profil (1992) (-289-) ( 27 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

21. Aug 2005 - 00:41
Blondiene

was passirt wen eine blondine einen kraul schwum macht und dabei feucht
wird zwüschen den beinen ?!

sie dreht sich auf den rücken

steppel ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
22. Sep 2005 - 18:50
einfach nur genial

einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat
man auf einmal "Bier"

steppel ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
16. Oct 2005 - 01:46
ohne Titel

Helge: Morgen, Klaus!
Klaus: Morgen, Helge.
H: Und, alles klar bei dir?
K: Naja, und bei dir?
H: Och jo et geht, et geht. Et geht. Jo, et gääht, et gääht.
K: Wollste Zeitung kaufen?
H: Och ich weiß nich, bei dem internationalen Makkakkentum heutzutage, da
weiß man ja gar nich, ne?
K: Jo, aber Zeitung muss man lesen, nich?
H: Na, wenn jeden Tach wat anderes drin steht, dat is doch sowieso
Quatsch.
K: Und was macht deine Frau?
H: Hmmm, da red ich nich so gerne drüber, hab ja keine hab ja keine...
K: Naja, Peterchen spielt ja wenigstens immer schön Ball, nich?
H: Das ist blöd, dass ich keine Frau hab, wegen dem Kleinen gerade.
K: Ja, das is blöd.
H: Ja, das is ne blöde Sache.
K: Tja, was willste machen, nich?
H: Nee, vor allem, dat hat auch vorher auch keiner gewusst, ne?
K: Hat keiner gewusst?
H: Neeeiiin... Keine Frau, nur 'nen Sohn. Komisch. Naja!
K: Jojo, ich sach dir du...
H: Ja... ja...
K: Nee nee... Joo. Komm doch rein mit in den Laden, nich?
(in Klaus' Tabakladen)
H: Hmm, hm, hmmmm, die riechen aber gut die Zigarren. Schade dass ich
Nichtraucher...
K: Du rauchst nicht mehr?
H: ...geworden bin...

steppel ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
1. Dec 2005 - 13:54
Matheaufgabe

Hier eine Matheaufgabe:


Aufgabe: Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird
das Kind 5 mal jünger sein als die Mutter.

Frage: Wo ist der Vater?


Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig wie es aussieht.
Schau nicht auf die Lösung!
Es ist mathematisch lösbar!

Bemerkung: Du musst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken.


























Such die Lösung weiter unten.....






















Etwas weiter unten.....





















Lösung:

Das Kind ist heute x Jahre alt und die Mutter heute y Jahre alt .
Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist als das Kind.

Demzufolge: x + 21 = y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren das Kind 5 mal jünger sein wird als die
Mutter.
Also können wir folgende Gleichung aufstellen:

5(x + 6) = y + 21 + 6

Wir ersetzen y durch x und fangen an aufzulösen:

5(x + 6) = X + 21 + 6

5x + 30 = x + 27

5x - x = 27 - 30

4x = -3

x = -3/4


Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich -9 Monate ist.
Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, dass die Mutter in
diesem Moment durchgebürstet wird.

Ergebnis: Der Vater ist auf der Mutter!

helmchenlord maennlich User hat ein Bild im Profil (1985) (-2903-) ( 60 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Dec 2005 - 23:40
Witzigkeit kennt ja doch Grenzen...

Wieso wird denn so ein Witz hier gelöscht?

Da kann man ja auch gleich Blondinenwitze oder ähnliches bannen.

Aber vielleicht ist ja so ein Witz eher was für die zu ernst nehmenden
Leute unter uns:

Wie heißt das Reh mit Vornahmen?







Kartoffelpü




Und der Aal?






Laternenpf

tobiarsch maennlich (1993) (-460-) ( 1 Beitrag im Forum. Rang: Schreibfaul )
3. Feb 2006 - 07:09
Bäcker

Geht ne Frau zum Bäcker und sacht:"Ich hätt gern 99 semmeln"
daraufhin der bäcker "99????? warum net gleich 100????"
Die Frau:"100 semmeln?????????? wer solln die alle essen???????"

helmchenlord maennlich User hat ein Bild im Profil (1985) (-2903-) ( 60 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

3. Feb 2006 - 10:39
Wtzwitz!

Der Sohn gesteht seinem Vater:
"Papa, ich muss Dir was sagen: Ich hatte das erste mal Sex."
Der Vater antwortet andächtig:
"Komm Sohn, dann setz Dich mal hin und lass uns darüber reden."
Mit etwas verzerrtem Gesicht widerspricht der Sohn:
"Also Sitzen ist jetzt grad nicht so gut..."


suic1d3r weiblich User hat ein Bild im Profil (1987) (-30-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

24. Feb 2006 - 00:12
ohne Titel

Was ist 3 Meter lang und hat nur 2 Zähne???


--->Eine Polonese im Altersheim.

nostradamus maennlich (1985) (-1129-) ( 36 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )
21. Apr 2006 - 13:38
ohne Titel

Ein Ehepaar liegt mal wieder zusammen im Bett.
Der Mann, ist total willig und fragt seine Frau: "Du, könnten wir nicht
mal wieder?"
Darauf die Frau: "Nee, ich muss morgen zum Frauenarzt und da will ich
nicht, dass der noch irgendwas sieht!"
Der Mann sieht es ein und dreht sich weg.
Kurze Zeit später dreht er sich wieder zu ihr und fragt:
"Hast du morgen auch einen Zahnarzttermin?"


ulcer maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1984) (-3713-) ( 174 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

29. May 2006 - 00:05
Mc Doof

Am meisten Spaß macht Essen im Auto! Deswegen besitze ich diese erhöhte
Affinität zu Drive-In-Schaltern, speziell in meinem
Lieblings-Fast-Food-Restaurant.
Das Vergnügen an dieser Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird
allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert.
Gegensprechanlage? Meiner Überzeugung nach hat sie diesen Namen deshalb
bekommen, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.

"Hiere Bechelun hippe!" knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen -
sounds like Schellackplatte.

Aus Erfahrung allerdings weiß ich, dass sich die Stimme (männlich?
weiblich?... wohl eher männlich!?) am anderen Ende dieses Dosentelefons
soeben nach meiner Bestellung erkundigt hat. Jetzt einfach bestellen wäre
mir zu langweilig. Demzufolge stelle ich zunächst eine Frage:

"Haben Sie etwas vom Huhn?"

Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer verständliches Wort, das aber
eindeutig mit "...icken" endet. Ich antworte:

"Später vielleicht, zunächst möchte ich etwas essen."

Etwas lauter tönt es zurück:

"SCHICKEN!"

Ich kann es mir nicht verkneifen:

"Nein, ich würde es gleich selbst abholen."

Eine kurze Pause entsteht, ich stelle mir belustigt die genervte Visage
des McKnecht vor. Als die Sprechpause zu lang zu werden droht sage ich:

"Ach so, Sie meinen Chicken! Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht
Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?"

"Hamburger?"

fragt mein unsichtbares Gegenüber zurück. Der Wahrheit entsprechend
erwidere ich:

"Nein, ich bin von hier. Aber hat das denn Einfluß auf meine
Bestellung?"

"Wol-len Sie ei-nen H-a-m-b-u-r-g-e-r?"

"Jetzt beruhigen Sie sich mal! Ja, ich nehme einen."

"Schieß?"

"Stimmt, hatte ich nach meiner letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist
meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, ich denke, ich kann es erneut
riskieren."

Der Stimminhaber beginnt mir ein wenig leid zu tun. Er kann ja nichts für
den Job. Aber ich ja auch nicht...

"Ob Sie KÄÄÄSE auf dem Hamburger möchten!?"

"Ah ja, gern. Ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu
dick geschnitten, von einer Seite leicht angeschmolzen."

Ob die nächste Ansage aus dem Lautsprecher "Sicher doch" oder
"A...loch" lautet, kann ich nicht exakt heraushören. Deutlicher jedoch
erklingt nun:

"Was dazu?"

"Doch, ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten
Kartoffelstäbchen."

"Also Pommes?"

"Von mir aus auch die."

"Groß, mittel, klein?"

"Gemischt. Und zwar jeweils genau zu einem Drittel große, mittlere und
kleine."

"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN?"

Diese, wiederum sehr laut formulierte Frage, verstehe ich klar und
deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort:

"Falls das die Bedingung ist, hier etwas zum essen zu bekommen: Ja. Also:
Machen wir weiter?"

Die Stimme schnauft kurz und fragt:

"Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"

"Ein schönes Entrecôte, blutig, und ein Glas 1996er Spätburgunder,
bitte."

"ICH KOMM DIR GLEICH RAUS UND GEB DIR BLUTIG!!!"

"Machen Sie das, aber verschütten Sie dabei bitte nicht den Wein."

"Schluß jetzt, Schalter zwei, vier Euro fünfzehn!"

Schon vorbei. Gerade, als es anfängt, lustig zu werden. Aber ich habe noch
ein As im Ärmel. Ich zahle mit einem 200-Euro-Schein. "Tut mir leid, aber
ich hab's nicht größer."

PIEP! ...

Freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem." Mit kaltem Blick
lässt ein bemützter Herr mein Wechselgeld auf den Stahltresen klappern.
Nicht mit mir, Freundchen!

Ich will den Triumph! Zeit also für's Finale:

"Kann ich bitte eine Quittung bekommen?" frage ich überfreundlich. "Ist
ein Geschäftsessen."

nosja weiblich User hat ein Bild im Profil (1990) (-1561-) ( 11 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

29. May 2006 - 21:35
Schokoladenwitz

"Fallen zwei Schokoladen die Treppe runter. Sagt die eine: 'Oh Mann, ich
hab' mir sämtliche Rippen gebrochen.' Meint die andere: 'Was soll ich
erst sagen, ich bin voll auf die Nüsse gefallen.'"

Aaaaaaahahahahaha is der nicht lustig? Ich fin d ichn lustig

grabowoli maennlich User hat ein Bild im Profil (1979) (-1159-) ( 35 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

19. Jun 2006 - 02:36
Wie ist das Beamtentum überhaupt entstanden?

Wie ist das Beamtentum überhaupt entstanden?

Im Mittelalter: Eine Stadt baut eine Brücke über den Fluß.
Die Bürger meinen, die Brücke muß bewacht werden. Sie stellen einen
Wächter ein.
Die Bürger meinen, ein Wächter muß bezahlt werden. Sie stellen einen
Finanzverwalter ein.
Die Bürger meinen, zwei Personen Personal müssen überwacht werden. Sie
stellen einen Personalverwalter ein.
Die Bürger meinen, das ganze muß geleitet werden. Sie stellen einen Chef
ein.
Kurz darauf stellen die Bürger fest, daß das ganze zu teuer wird.
Sie entlassen den Wächter.....

grabowoli maennlich User hat ein Bild im Profil (1979) (-1159-) ( 35 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

19. Jun 2006 - 02:46
Zechprellerei

Ein Zwerg betritt eine Taverne und stürmt an die Theke.Bei dem netten Wirt
bestellt er ein Bier und einen Schnaps mit den Worten:"Gib mir schnell
ein Bier und einen Schnaps bevor es fürchterlich losgeht!!!" Verdutzt
gibt der Wirt dem Zwerg etwas zu trinken,worauf dieser schnell seine
Getränke runterkippt und sich danach nochmal an den Wirt wendet:" "Gib
mir schnell ein Bier und einen Schnaps bevor es fürchterlich
losgeht!!!"Auch dieses mal gibt der Wirt dem Zwerg die Getränke.Wiederum
schüttet der diese in sich hinein.Auch dieses Mal bestellt der Zwerg eine
neue Runde:""Gib mir schnell ein Bier und einen Schnaps bevor es
fürchterlich losgeht!!!"Dieses Spiel setzt sich noch weitere 10 Runden
lang fort,bis der Wirt aufgeregt den Zwerg anspricht:"He,Kleiner, kannst
du das überhaupt alles bezahlen?".Da meint der Zwerg:"Au wei, ich habs
geahnt, jetzt gehts fürchterlich los.

ulcer maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1984) (-3713-) ( 174 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

23. Jun 2006 - 00:40
Lebenslauf

Als ich geboren wurde, war ich noch sehr jung.
Meine Eltern waren gerade nicht zu Hause. Sie waren auf dem Feld
Kartoffeln holen. Es war zwar nicht unser Feld, aber wir holten dort immer
unsere Kartoffeln.

Mein Vater ist ein Alteingesessener, zur Zeit sitzt er gerade auch wieder
wegen seines Glaubens. Er hat geglaubt, seine Miete nicht bezahlen zu
müssen.

Ich war nicht alle Kinder die wir hatten. Wir waren zu Hause zwanzig
Geschwister und zwar zehn Jungen, neun Mädchen und ein Blindgänger. Die
Jungen hießen alle Emil, bis auf Paul, der hieß Fritz.

Wir schliefen alle in einem Zimmer - mit Gasmaske. Das Handtuch stand
gleich hinter der Tür. Da wir nur ein Bett hatten, war es mit dem Schlafen
sehr schwierig. Das erste Kind wurde ins Bett gelegt und, wenn es
eingeschlafen war, wieder herausgenommen und an die Wand gestellt. Dann
kam das nächste an die Reihe.

Nur mit dem Wecken war es schwierig. Ich bin einmal 14 Tage
stehengeblieben, was niemand auffiel.

Wir waren eine sehr musikalische Familie. Meine Mutter nähte auf einer
Singer-Maschine, mein Vater war Pianoträger bei Musik-Meier. Einer meiner
Brüder war Sänger, er sank immer tiefer. Jetzt brummt er schon zwei Jahre.
Ein anderer Bruder pfeift auf dem letzten Loch. Am musikalischsten war
meine kleine Schwester, die ging schon bei der Geburt flöten.

Wir sind eine sehr intelligente Familie. Mein Bruder ist auf der
Universität in Heidelberg. Er steht dort in Spiritus, weil er zwei Köpfe
hat.

Ein Bruder ist Verwandlungskünstler. Er geht mit einem alten Mantel ins
Café und kommt mit einem neuen wieder heraus.

Ein anderer Bruder ist Klempner. Was er am Tag klemmt, wird am Abend
wieder verlötet.

Wieder ein anderer ist im Stadtbad tätig. Er steht dort als Brause, weil
er einen Wasserkopf hat.

Meine Schwestern waren alle furchtbar dünn. Die eine mußte immer zweimal
ins Zimmer kommen, damit man sie sah. Eine andere hat jetzt Zwillinge
bekommen. Sie sehen sich sehr ähnlich, besonders der andere.

Als ich sechs Jahre alt war, kam ich zur Schule. Ich war immer der
Liebling meiner Lehrer. Verschiedene Klassen durfte ich sogar zweimal
besuchen, während die anderen in eine neue mußten.
Einmal wurde ich in der Biologiestunde gefragt: "Welchen Beruf hatte
Goethes Faust?" Ich sagte "Damenschneider. "Warum", fragte er weiter.
"Ja", sprach ich: "Als er in Gretchens Zimmer ging, rief er: Hier
möchte ich säumen!"
Ein andermal in der Zeichenstunde: "Wenn ihr beim Metzger 30 DM, beim
Bäcker 10 DM und beim Kaufmann 15 DM Schulden habt, wieviel habt ihr dann
zusammen?"
"Das weiß ich nicht, dann ziehen wir meistens um."

Brachten wir schlechte Zeugnisse nach Hause, bekamen wir mit dem
Ausklopfer - brachten wir gute Zeugnisse mit, gab es einen Groschen für
die Sparbüchse. War die voll, wurde ein neuer Ausklopfer gekauft.
Dann kam einmal der Oberschulrat zur Visite. Da ich am intelligentesten
aussah, fragte er mich, ob ich ein Sprichwort wüßte. Ich sagte ihm: "Ein
Narr kann mehr fragen, als zehn Weise antworten können." Er lief gleich
rot an und schmierte mir eine. Bestand aber darauf, dass ich noch ein
Sprichwort sagen sollte. "Gewalt geht vor Recht" sagte ich dann. Da kam
gerade der Schulleiter herein und wollte auch ein Sprichwort von mir
hören. Ich sagte: "Ein Unglück kommt selten allein." Da warfen sie mich
zur Schule hinaus.

Nun ging ich zu einem Schmied in die Lehre. Er gab mir einen Hammer und
sagte: Wenn ich nicke, schlage zu. Er nickte nur einmal.

Dann wurde ich Vertreter. Mein Chef war sehr neugierig und fragte mich
auch nach meinem früheren Beruf. Ich sagte nur: "Ich habe den Ölsardinen
die Augen zugedrückt, bevor sie in die Büchse kamen."
Ihm fiel auf, daß ich eine sehr langsame Aussprache habe und er fragte
mich, ob ich überhaupt etwas schnell machen könne. "Ja", sagte ich,
"ich werde schnell müde." Er stellte mich dann doch ein. Ich hatte die
Städte Hamburg, Bonn, Köln, Dresden, Leipzig und Berlin zu besuchen, und
das alles in 8 Tagen. Als ich zum Bahnhof kam, traf ich meinen alten
Freund Karl. "Mensch Emil, wollen wir nicht zusammen fahren?"
"Nee", erwiderte ich, "ich bin schon zusammengefahren, als ich dich
sah."
"Übrigens Emil, du hast deinen Hut verkehrt herum auf!" "Wieso das,"
fragte ich, "Du kannst doch nicht wissen in welche Richtung ich gehe."

'Die Bundesbahn ist doch eine herrliche Einrichtung', dachte ich. Grund
zu diesem Lob gab mir der Herr gegenüber. Er fuhr von Bonn nach Hamburg
und ich von Hamburg nach Bonn. Nur mit dem Unterschied, ich saß so herum
und er saß so herum. Unterwegs zählte er Schafe. Einmal kam ich ihm zuvor
und sagte: "62 Stück." "Wie konnten Sie denn das so schnell
herausbekommen?" "Ja," sagte ich, "ich habe die Beine gezählt und dann
durch 4 geteilt."
Als ich von meiner Reise zurück kam, kam mir der Chef mit offenen Armen
entgegen. "Wunderbar," sagte er, "sie sind der erste, der das in so
kurzer Zeit geschafft hat. Wo sind die Abschlüsse?"
"Was für Abschlüsse", fragte ich. "Ich bin froh, dass ich die
Anschlüsse erreicht habe."

Dann kam ich zu einem Fotografen in die Lehre. Aber ich konnte mich nicht
richtig entwickeln. Einmal kam eine Frau mit vier Kindern und bat mich,
ich sollte ihre Familie vergrößern. Ich sagte ihr, sie solle zu dem gehen,
der es angefangen hat.

Dann kam ich zu einem Metzger in die Lehre. Aber als ich sah, was der in
die Wurst reintat, hab ich ihm gesagt: "Sie, wenn das rauskommt, was da
reinkommt, dann kommen sie nimmermehr raus."

Ich kam dann zum Theater. Ich habe im "Wildschütz" die wilde Sau
gespielt. In einem anderen Theaterstück hatte ich auf die Bühne zu kommen
und zu sagen: "Sie kommen noch nicht." Als ich in der Ritterrüstung auf
der Bühne stand, entdeckte ich vor mir einen kleinen Kasten, aus dem eine
Frau herausguckte und mir zuflüsterte: "Sie kommen noch nicht." Da habe
ich nur gesagt: "Na, dann eben nicht!" und bin wieder gegangen. Das
Publikum schrie und tobte und stürmte die Kassen nach der Vorstellung. Man
warf auch mit Blumen nach mir, aber da hingen noch die Töpfe dran. Der
Direktor sagte, ich sei unbezahlbar und ein vollwertiger Ersatz für Gustaf
Gründgens: Ich hätte an seiner Stelle sterben sollen. Ich habe dann auch
kein Geld bekommen. Dafür gab er mir die Hand - mitten ins Gesicht.

Wenn man nichts kann und nichts weiß, bleibt einem nur noch ein Ausweg:
man wird Polizist. Mein Wachhabender zeigte mir mein Revier und sagte:
"Bis zu diesem roten Punkt dahinten müssen sie gehen!" Ich zog dann los,
nach 15 Tagen war ich zurück. Es war das Schlußlicht eines Fernlasters, der
nach Hamburg fuhr.

Dann schickte man mich ins Irrenhaus. Nun bin ich bei Ihnen gelandet.

highlander maennlich User hat ein Bild im Profil (171) (-3071-) ( 66 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

25. Jun 2006 - 15:43
einfach mal so


1. Du versuchst beim Mikrowellenherd Dein Passwort einzugeben...
2. Du weißt nicht, dass man Solitaire auch mit echten Karten spielen
kann...
3. Du hast 15 verschiedene Telefonnummern um Deine 3-köpfige Familie zu
erreichen.
4. Du chattest mehrmals pro Tag mit einem Typen in Sudamerika, weißt
aber nicht, wann Du zuletzt mit Deinem Nachbarn gesprochen hast.
5. Du kaufst Dir einen neuen Computer und eine Woche später ist er
veraltet.
6. Der Grund, warum Du den Kontakt zu Deinen Freunden verlierst ist, weil
sie keine E-Mail Adresse besitzen.
7. Du weißt nicht, mit welcher Briefmarke man einen Standardbrief
frankiert.
8. Für Dich bedeutet organisiert sein, verschiedenfarbige Post-It zu
besitzen.
9. Die meisten Witze die Du kennst, hast Du in Emails gelesen.
10. Du gibst den Firmennamen an, wenn Du am Abend zu Hause das Telefon
abnimmst.
11. Du drückst Zuhause die 0 um beim Telefonieren rauszukommen.
12. Du sitzt seit 4 Jahren am gleichen Schreibtisch, und hast dort für
drei verschiedene Firmen gearbeitet.
13. Das Firmenschild wird einmal pro Jahr dem Corporate Design angepasst.
14. Wenn Du einen 90-Minuten-Film im Fernsehen gucken willst, musst Du Dir
drei Stunden Zeit nehmen wegen der Werbeunterbrechungen.
15. Du suchst verzweifelt die Tasten "STRG, ALT und ENTF" auf Deiner
Fernbedienung, wenn der Fernseher aufgrund einer Sendestörung rauscht.
16. Deine Visitenkarte ist auf der Vorderseite Deutsch, auf der
Rückseite Englisch. Beide Seiten unterscheiden sich nur durch die
(+49) vor der Telefonnummer...
17. Du hast ein konfigurierbares Programm, das Dir die Anzahl Tage bis zur
Pensionierung berechnet. Das "Arbeitsende-Jahr" hast du schon fünfmal
geändert.
18. Du arbeitest von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, davon die ersten 6 Stunden
fürs Finanzamt...
19. Die Verkehrslage liess es noch nie zu, in Deinem Auto den vierten oder
fünften Gang auszutesten...
20. Deine Eltern beschreiben Dich und Deinen Beruf mit "er/sie macht was
mit Computern".
21. Du hast diese Liste gelesen und dauernd genickt.


highlander maennlich User hat ein Bild im Profil (171) (-3071-) ( 66 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

26. Jun 2006 - 03:28
für alle Frauen, ein für alle mal !!!

Liebe mitunter drückte.
Endlich steht es schwarz auf weiß: Die Tage, an denen Frauen sagen, sie
verstünden uns nicht, sind gezählt!
Hiermit leite ich Euch ein mächtiges Werkzeug weiter, damit Ihr es Euren
Frauen weiterleitet, auf dass sie es lesen und hoffentlich verstehen mögen
:

Das Männermanifest (ein für alle Mal!!)

Frau, Fräulein, Freundin, Verlobte, Weib, Angetraute, und alle anderen
Frauen.

1) Wenn Du denkst, du wärst fett, ist das wahrscheinlich auch der Fall.
Frag‘ mich nicht, ich verweigere die Aussage.
2) Wenn Du etwas willst, reicht es völlig, einfach danach zu fragen. Um
eines klarzustellen Wir sind simpel. Wir verstehen keine subtilen
indirekten Fragen. Indirekte Fragen funktionieren auch nicht, die auf der
Hand liegenden indirekte Fragen auch nicht. Sag’s einfach wie es ist.
3) Wenn Du eine Frage stellst, auf die Du keine Antwort erwartest wundere
Dich nicht, dass eine Antwort kommt, die Du nicht hören wolltest.
4) Wir sind Simpel. Wenn ich Dich bitte, mir das Brot an zureichen, meine
ich nichts anderes als das. Es ist kein Vorwurf: dass es nicht auf dem
Tisch steht. Es gibt weder versteckte Andeutungen noch Vorwürfe. Wir sind
wirklich Simpel.
5) Wir sind Simpel. Es macht keinen Sinn, mich zu fragen, an was ich
denke! 96,5% der Zeit denken Männer an Sex. Nein, wir sind nicht besessen,
es ist einfach das, was uns am meisten gefällt.
6) Wir sind Simpel. Manchmal denke ich nicht an Dich. Das ist nicht
schlimm. Gewöhne Dich bitte daran. Frage mich bitte nicht, woran ich
denke, es sei denn Du bist bereit über Politik, Wirtschaft, Philosophie,
Fußball, Saufen, Titten, Hintern, Daten, Computer oder Autos zu reden.
7) Freitag/ Samstag / Sonntag = viel fressen = Freunde = Fußball vorm
Fernseher = Bier = schlechte Manieren, Es ist wie Vollmond oder Ebbe und
Flut. Es ist unvermeidlich!!
8) Einkaufen macht keinen Spaß, und ich, ich werde nie Gefallen daran
finden.
9) Wenn wir irgendwo hingehen, welche Klamotten Du auch trägst, es steht
Dir super. Ich schwör’s.
10) Du hast genug Kleider und genug Schuhe. Heulen ist Erpressung. Mich
selbst pleite zu machen ist kein Liebesbeweis an Dich.
11) Die meisten Männer haben 3 Paar Schuhe. Ich wiederhole, Wir sind
Simpel, Wie kommst Du auf die Idee, Ich könnte nur einen Hauch von Ahnung
haben, welches von Deinen 30 Paar Schuhen am besten dazu paßt?
12) Einfache Antworten wie ja oder nein sind völlig ausreichend, egal wie
die Frage lautet.
13) Wenn Du ein Problem hast, Bitte mich nur darum Dir zu helfen, das
Problem zu lösen, bitte mich nicht Dich zu bemitleiden, wie es Deine
Freundinnen tun.
14) Kopfschmerzen die 8 Wochen dauern, sind keine Kopfschmerzen! Geh zum
Arzt!
15) Wenn ich etwas sage, das mit 2 Arten Interpretiert werden kann und
eins von beiden beunruhigt Dich oder macht Dich unglücklich, meine ich das
andere.
16) Alle Männer sehen nur 16 Farben. Pfirsich ist eine Frucht und keine
Farbe!
17) Und was für eine Farbe ist überhaupt Apriko(t), und wie zur Hölle
schreibt man das??
18) Bier gefällt uns wie euch Handtaschen Gefallen, Ihr versteht’s nicht,
wir auch nicht.
19) Wenn ich Dich frage, was los ist und Du sagst „ nichts “, werde ich
Dir glauben und so tun, als ob alles in bester Ordnung sei. !
20) Frag nicht: „ Magst Du mich? „ , Sei Dir sicher, dass ich nicht bei
Dir wäre, wäre das nicht der Fall!
21) Die Basisregel, im Falle des geringsten Zweifels, egal worum es geht:
Nimm das einfachste!
· WIR SIND WIRKLICH SIMPEL!!!

highlander maennlich User hat ein Bild im Profil (171) (-3071-) ( 66 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

25. Sep 2006 - 03:06
Definition Frau

Was ist ein Frau ?

In erster Linie ein Wesen, welches lebt, dem Mann tierisch auf den Sender
gehen kann und schamlos seine Kreditkarte bis zum Abwinken ausnutzt.

Frauen koennen natuerlich auch noch viele andere Dinge, oder besser,
sollten sie koennen:

Naehen, Kochen, Abwaschen, Stricken, Sauber machen, still sein, dem Mann
seine Wuensche erfuellen, selber keine Wuensche haben und bedingungslos
dem Manne gehorchen.

Zumindest war das frueher so, schon zu Zeiten unseres Kaisers. Der Mann
sprach, die Frau gehorchte. Merkwuerdiger Weise hielten die Ehen auch.

Mit dem Wort "Scheidung" konnte damals noch keiner etwas anfangen.
Und wenn der Mann mal "fremd gegangen ist", war das kein sehr grosses
Drama. Natuerlich ist es selbstverstaendlich, dass eine Frau, wenn sie
ihren Mann mit einem anderen betrog - mit Pruegel oder noch
Schlimmerem buessen musste. In meinen Augen voellig korrekt. Aufhaengen
sollte man diese schamlosen Weiber....

Aber heutzutage ist ja alles anders. Frauen duerfen ueberall mitreden.
Ihre
ueberfluessige Meinung im Fernsehen, Zeitung und Ehebett loswerden,
obwohl uns Maennern das ueberhaupt nicht interessiert.

Statt sich ums Kinderkriegen und um den Haushalt zu kuemmern, sitzen
Frauen in Parlamente, haben Wahlrecht und duerfen auf Gericht Recht
sprechen. Sie sind Aerzte und fliegen mit ins All. Es gibt sogar Frauen,
die sich erdreisten ueber Maenner Entscheidungen zu treffen. Sogenannte
Firmenchefinen. Frueher haben wir sie verpruegelt, heute entlassen sie
uns..
Wie gesagt, heute ist alles anders und damit muessen wir Maenner uns
abfinden. Ob uns das gefaellt oder nicht.

Zeigen wir dieser vollbusigen Rasse, wer immer noch das Sagen hat.....

Grundsaetzlich muesst ihr euch eins klar machen:

Frauen sind doof, einfach nur doof. Sie werden schon doof geboren und
bleiben es auch bis zum Lebensende. Auch wenn sie Abitur haben und
Raumschiffe steuern.

Ein kluger Zom...aeh...Mann - der hier nicht genannt werden moechte -
sagte einmal: Ich traue einer Frau nur so weit, wie ich eine Ratte
spucken kann.

Recht hat er. Man darf einer Frau nicht trauen. Niemals. Denn, gibt
man ihnen den kleinen Finger, reissen sie uns zusaetzlich den ganzen
Arm ab. Sie sind voellig egoistisch, wie im Bett so auch in anderen
Dingen. Frauen bestehen staendig auf einen Orgasmus und wenn sie den
nicht bekommen, geben sie uns daran die Schuld. Egal wie sehr wir uns
dafuer abgerackert haben. Aber dem nicht genug, sie werden euch fuer
unfaehig halten. Das wird sich dann auf eure Psyche uebertragen.

Irgendwann werdet ihr selbst daran glauben dass ihr ein Versager im Bett
seid. Das wiederum hat den Erfolg, dass sich dann nicht mehr in
eurer Hose regt als ein kleiner Luftzug. Und wenn ihr Pech habt,
wird euer Weib wegen eurer Unfaehigkeit sich eine andere
Orgasmusmaschine besorgen. Entzueckende Zukunftsaussichten!

Aber wie kann man dem bei kommen ? Wie kann man es schaffen,
dass Frauen wieder so denken wie einst, als unser Kaiser sich
seinen Hintern noch mit Seidentuechern abwischte ? Diese Frage ist
nicht leicht zu beantworten. Eine Moeglichkeit waere schwul zu werden.

Aber wer will schon einen Mann kuessen ? Ist ja eigentlich auch
nicht das Wahre. Dann fehlen auch noch diese grossen weichen Dinger,
mit den schoenen roten Nippeln dran. Und von dem wuschigen Dreieck
weiter runter, moechte ich erst gar nicht sprechen.

Nein. Ich schaetze, darin sind wir uns alle einig - eine Frau muss
es schon sein, sonst macht das ganze Leben irgendwie keinen Spass.
Ich habe viel nachgedacht und bin zu einem einzigen Schluss gekommen:

Wir muessen uns wieder durchsetzen. Diesen Abwaschmaschinen zeigen,
dass sie nichts weiter sind als Abwaschmaschinen, Maennerbegluecker
und Geburtsroboter.

Als erstes fuehren wir wieder die Pruegelstrafe ein, die immer dann
aktiv wird, wenn so ein Buestenhaltertraeger nach Selbstverwirklichung
schreit. Wahlrecht fuer Frauen wird grundsaetzlich verboten.

Jedoch bin ich der Meinung, dass man einer Frau den Gang in eine
Kirche zum woechentlichen Gottesdienst nicht versagen sollte.
Ein wenig Spass am Leben sollen sie ja doch haben.

rotpaty weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1597-) ( 8 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

25. Sep 2006 - 10:56
ohne Titel

ohh man in welchen Jahrhundert leben einige nur

highlander maennlich User hat ein Bild im Profil (171) (-3071-) ( 66 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Autor )

25. Sep 2006 - 23:09
Die Amrikaner wollen den Talibanern doch garnichts tun...

http://www.lustigestories.de/fun/videos/videos_show.php?video_id=9

ulcer maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1984) (-3713-) ( 174 Beiträge im Forum. Rang: Autor )

23. Dec 2006 - 22:30
Upgrade einer Frau

Letztes Jahr hat ein Freund von mir den Upgrade von Freundin 1.0 nach
Ehefrau 1.0 vollzogen und dabei die Erfahrung gemacht, dass letztere
Applikation extrem viel Memory verbraucht und nur sehr wenige System
Ressourcen uebrig laesst. Nun fand
er ueberdies noch heraus, dass diese Applikation zusaetzliche
"Child"-Prozesse aufruft was natuerlich noch mehr der schon raren
System-Ressourcen beanspruchen wird. Keines dieser Phaenomene wurde in der
Produktbeschreibung oder der Anwenderdokumentation erwaehnt, wenn er auch
bereits von anderen Anwendern darauf hingewiesen wurde dass dies aufgrund
der Natur dieser Applikation zu erwarten waere. Nicht nur dass sich
Ehefrau 1.0 schon beim booten einklinkt wo es saemtliche
Systemaktivitaeten ueberwachen kann, musste er weiterhin feststellen, dass
einige Applikationen wie Skatnacht 10.3, Besaeufnis 2.5 und KneipenNacht
7.0 ueberhaupt nicht mehr laufen. Das System stuerzt einfach ab, wenn er
diese Anwendungen starten will (obschon sie frueher problemlos liefen).

Bei der Installation bietet Ehefrau 1.0 keinerlei Optionen, unerwuenschte
Plug-Ins wie Schwiegermutter 55.8 oder Schwager Beta Release
auszuschalten. Darueber hinaus scheint die System-performance jeden Tag
mehr und mehr zu schwinden. Die Features, die er in der kommenden Version
Ehefrau 2.0 gerne sehen wuerde waeren:

1. ein "Erinnere mich nie wieder" Button,

2. Minimize Button

3. Ein Uninstall Programm, das es ihm ermoeglicht, Ehefrau 2.0 jederzeit
ohne Verlust von Cache oder anderer System-Ressourcen zu deinstallieren

sowie

4. eine Option, den Netzwerk-Treiber im , Multitasking Modus zu starten um
somit mehr aus der Hardware herauszuholen.

Ich persoenlich habe beschlossen, alle Kopfschmerzen mit Ehefrau 1.0 zu
vermeiden und bleibe deshalb bei Freundin 2.0. Doch auch hier fand ich
manche Probleme:

Zunaechst mal kann man Freundin 2.0 nicht einfach ueber Freundin 1.0
drueber installieren. Zuerst muss naemlich Freundin 1.0 sauber
deinstalliert werden. Andere Anwender behaupten, dies sei ein bekannter
Bug, dessen ich mir bewusst sein sollte. Offenbar verursachen beide
Versionen von Freundin Konflikte beim gemeinsamen Verwenden der I/O Ports.
Man muesste eigentlich meinen ein so dummer Fehler sollte mittlerweile
behoben sein. Doch es kommt noch schlimmer: Der Uninstall von Freundin 1.0
laeuft nicht sonderlich zuverlaessig. Er laesst immer wieder unerwuenschte
Rueckstaende der Applikation im System.

Eine anderes ernstes Problem: Alle Versionen von Freundin lassen in
unregelmaessigen Abstaenden ein Hinweis-Fenster erscheinen, das mit einer
laestigen Meldung auf die Vorteile des Upgrades auf Ehefrau 1.0 hinweist.

FEHLER WARNUNG!

Ehefrau 1.0 hat einen undokumentierten Bug: Wenn Sie versuchen, Geliebte
1.1 zu installieren bevor Ehefrau 1.0 deinstalliert ist, wird Ehefrau 1.0
alle MSMoney Dateien loeschen, bevor sie sich selbst deinstalliert. Danach
wird sich aber Geliebte 1.1 nicht mehr installieren lassen wegen fehlender
System-Ressourcen.

WORK-AROUND

Um den oben erwaehnten Bug zu umgehen, installieren Sie Geliebte 1.1 auf
einem anderen System und stellen sicher, niemals einen Datentransfer - wie
zum Beispiel LapLink 6.0 - laufen zu lassen. Seien Sie sich auch bewusst,
dass gewisse Shareware Applikationen einen Virus enthalten koennten, der
Ehefrau 1.0 infiziert.

Eine andere Moeglichkeit waere, Geliebte 1.0 ueber das UseNet unter
anonymem Namen laufen zu lassen. Hueten Sie sich aber auch hier von Viren,
die Sie versehentlich ueber das UseNet herunterladen koennten.

grabowoli maennlich User hat ein Bild im Profil (1979) (-1159-) ( 35 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

26. Dec 2006 - 15:58
Ein denglisches Weihnachtsgedicht!

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.
(Kassen-)

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And it sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",

Christmas is - now im - Arsch!
Frohe Weihnachten

threet maennlich User hat ein Bild im Profil (1984) (-210-) ( 1 Beitrag im Forum. Rang: Schreibfaul )

16. May 2007 - 01:25
Elefantentampon

Wie führt sich eine Elefantenkuh ein Tampon ein ???






























Richtig ! Sie setzt sich auf ein Schaf ...

rotpaty weiblich User hat ein Bild im Profil (1971) (-1597-) ( 8 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Schreiber )

20. May 2007 - 20:06
So merkst du,dass du im Jahr 2007 lebst

So merkst du, dass du im Jahr 2007 lebst, weil…

1. du unabsichtlich Deine PIN - Nummer in die Mikrowelle eingibst

2. du schon seit Jahren Solitär nicht mehr mit richtigen Karten gespielt
hast

3. du eine Liste mit 15 Telefonnummern hast, um Deine Familie zu
erreichen,
die aus 3 Personen besteht

4. du eine Mail an Deinen Kollegen schickst, der direkt neben Dir sitzt



5. du den Kontakt zu Freunden verloren hast, weil sie keine E-Mail
Adresse
haben

6. du nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommst und Dich mit
Firmenname
am Telefon meldest

7. du auf Deinem Telefon zu Hause die Null wählst, um ein Amt zu bekommen

8. du seit 4 Jahren auf Deinem Arbeitsplatz bist, allerdings für 3
verschiedene Firmen

10. alle Fernsehwerbungen eine Web-Adresse am Bildschirmrand zeigen

11. du Panik bekommst, wenn Du ohne Handy aus dem Haus gehst und
umdrehst,
um es zu holen

12. du morgens aufstehst und erstmal Outlook aufmachst, bevor Du Kaffee
trinkst

13. du den Kopf neigst, um zu lächeln ; -)

14. du diesen Text liest und grinst

15. schlimmer noch, dass Du bereits weißt, wem Du diese Mail
weiterleitest

16. du zu beschäftigt bist, um festzustellen, dass in dieser Liste die 9
fehlt und

17. du die Liste jetzt noch mal durchgehst, um nachzuschauen, ob wirklich
die 9 fehlt

…und jetzt lachst…

Na los, schick’s schon weiter… : -) es stimmt ja oder etwa nicht?

Übrigens:

Ein Süd-Amerikanischer Wissenschaftler hat nach langwierigen und
komplizierten Untersuchungen herausgefunden, dass Personen, die sexuell
kaum aktiv sind, ihre e-mail’s mit der Hand auf der Maus lesen.

Du brauchst Sie jetzt nicht mehr wegnehmen, ist eh zu spät…………


edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
18. Jul 2007 - 16:33
ohne Titel

Eine Mutter kommt in das Zimmer ihrer Tochter und findet dieses leer mit
einem Brief auf dem Bett.

Das Schlimmste ahnend, macht sie ihn auf und liest folgendes:

Liebste Manni, es tut mir leid Dir sagen zu müssen, dass ich mit meinem
neuen Freund von zuhause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe
gefunden.

Du solltest ihn sehen,er ist ja sooo süß mit seinen vielen Tatoos und
Piercings und vor allem seinen Megateil von Motorad!

Aber das ist noch nicht alles, Mammi, ich bin endlich schwanger und Abdul
sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seiner Wohnung mitten im Wald!


Er will noch viele Kinder mit mir und das ist auch mein Traum.

Und da ich draufgekommen bin, dass Marihuana eigentlich gut tut, werden
wir das Gras auch für unsere Freunde anbauen, wenn denen einmal das Koks
oder Heroin ausgeht, damit sie nicht so leiden müssen.

In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Wissenschaft endlich ein Mittel
gegen Aids findet, damit es Abdul bald besser geht. Er verdient es
wirklich!

Du brauchst also keien Angst zu haben Mammi, denn ich bin ja schon fast 13
und kann ganz gut auf mich selber aufpassen. Und das bisschen
Lebenserfahrung, die mir fehlt, kann Abdul mit seinen 44 jahren gut
ausgleichen.

Ich hoffe, ich kann Dich bald besuchen kommen, damit du Deinen Enkel
kennen lernst. Vorher fahren wir noch zu Abduls Eltern, um dort zu
heiraten. Ab dann kann er sich legal in Deutschland aufhalten.

Deine geliebte Tochter

P.S.

Alles Blödsinn,
Mammi, ich bin bei der Nachbarin!
Wollte Dir nur sagen, dass es schlimmere Dinge im Leben gibt, als das
Zeugnis, das auf dem Nachtkästchen liegt.

Hab dich lieb!!!

grabowoli maennlich User hat ein Bild im Profil (1979) (-1159-) ( 35 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )

30. Jul 2007 - 20:20
"Ich wusste es: Ein PC führt doch eine Eigenleben!"

Die Kommunikation innerhalb eines PCs:

Bios an Windows:
"Los jetzt! Hochfahren!"

Windows an Bios:
"Immer langsam mit den jungen Platinen."

Gerätemanager an Betriebssystem:
"Ich hab da was Komisches auf dem Schirm."

Antwort von Windows:
"Erst mal ignorieren."

Hardwareassistent an Windows:
"Der User macht Druck. Ich soll das Ding identifizieren.
Könnte eine ISDN-Karte sein."

Windows:
"Na sowas."
Unbekannte ISDN-Karte an alle:
"Würdet ihr mich bitte reinlassen?"

Netzwerkkarte an Eindringling:
"Du kannst Dich hier nicht breitmachen!"

Windows:
"Ruhe im Gehäuse! Sonst entziehe ich beiden die Unterstützung!"

Gerätemanager:
"Biete Kompromiss an. Die Netzwerkkarte darf immer montags mitmachen, die
ISDN-Karte ist am Dienstag dran."
Grafikkarte an Windows:
"Mein Treiber ist gestern in Rente gegangen. Ich stürze jetzt ab."
Windows an Grafikkarte:
"Wann kommst Du wieder?"

Grafikkarte:
"Na, erst mal nich."
CD-Rom-Laufwerk an Windows:
"Äh, ich hätte hier einen neuen Treiber..."
Windows:
"Was soll ich'n damit?!"

Installationssoftware an Windows:
"Lass mal, ich mach' das schon."
Windows:
"Das hört man gern."
USB-Anschluss an Interruptverwaltung:
"Alarm! Wurde soeben von einem Scannerkabel penetriert. Erbitte
Reaktion."

Interruptverwaltung:
"Wo kommst Du auf einmal her?"
USB-Anschluss:
"Ich war von Anfang an im Rechner. Neben mir sitzt übrigens noch ein
Kollege."
Interruptverwaltung:
"Ihr steht aber nicht auf meiner Liste. Windows sag Du auch mal was."
Windows: "Hoffentlich taucht nicht noch ein Drucker auf."

Grafikkarte:
"Der neue Treiber zuckt rum."
Windows:
"Da müssen wir halt den alten aus dem Ruhestand holen."
Deinstallationsprogramm an neuen Treiber:
"Scher dich fort."

Unerwünschter Treiber:
"Du kannst mich mal."
Windows an Norton Utilities:
"Killt ihn mitsamt seiner Brut!"

Utilities an Treiberreste:
"Sorry, wir müssen euch löschen."
Wichtige Systemdatei:
"Arrrrrrgghh!"
Windows an blauen Bildschirm:
"Gib' durch, die Norton-Boys sind wieder mal übers Ziel hinaus
geschossen."


Blaue Bildschirm an User:
"So, für diese Woche ist Schluss

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
8. Aug 2007 - 08:31
ohne Titel

Ein junges Paar erschien im Krankenhaus, da die Geburt des ersten Kindes
unmittelbar bevorstand. Der Gynäkologe hatte einige Zeit als Arzt in
Afrika verbracht und dort von einem Medizinmann eine Beschwörungstechnik
erlernt, bei welcher ein Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen
werden konnten.

Das Paar war einverstanden, es auszuprobieren. Daraufhin übertrug der Arzt
etwa 20 % der Schmerzen auf den Vater.
Der Ehemann ertrug es ohne Probleme.

Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und war erstaunt, wie gut es ihm
ging.
Daraufhin beschlossen sie auf 50 % zu gehen.
Der Ehemann fühlte sich immer noch recht gut.
Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen schien, ermutigte er den Arzt,
alle Schmerzen auf ihn zu übertragen.

Die Frau brachte ein gesundes Baby ohne Schmerzen zur Welt.
Sie und ihr Mann waren begeistert. Als sie nach Hause kamen...

... lag der Briefträger tot auf der Veranda.

droizenberg ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
7. Aug 2007 - 21:06
ohne Titel

Kommt ne Frau beim Arzt .... hahahaha

edgeofdawn ACCOUNT GELÖSCHT ( Beiträge im Forum. Rang: )
28. Aug 2007 - 19:47
ohne Titel

Ein Australier kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und
sagt: "Liebling, das ist die Sau mit der ich immer Sex habe, wenn Du
wieder mal nicht willst."
Darauf seine Frau: "Vielleicht hast Du es noch nicht gemerkt, aber das
ist ein Schaf unter Deinem Arm, du Idiot!"
Er: "Wer spricht denn mit Dir?"

nostradamus maennlich (1985) (-1129-) ( 36 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )
30. Aug 2007 - 00:24
ohne Titel

Dieser Funkspruch hat wirklich stattgefunden und wurde erst im März 2005
von den spanischen Militärbehörden
zur Veröffentlichung freigegeben. Alle spanischen Zeitungen haben ihn nun
gedruckt und mittlerweile amüsiert
sich ganz Spanien – viel Spaß!!!!!

Galizier: (Geräusch im Hintergrund) .......
Hier spricht A853 zu Ihnen, bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad nach
Süden um eine Kollision zu vermeiden. Sie fahren
direkt auf uns zu, Entfernung 25 nautische Meilen.

Amerikaner:
(Geräusch im Hintergrund)......Wir raten Ihnen, Ihren Kurs um 15 Grad nach
Norden zu ändern um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Negative Antwort. Wir wiederholen: ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad nach
Süden um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner:
(eine andere amerikanische Stimme) Hier spricht der Kapitän eines Schiffes
der Marine der Vereinigten Staaten von Amerika
zu Ihnen. Wir beharren darauf: ändern Sie sofort Ihren Kurs um 15 Grad
nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Galizier:
Dies sehen wir weder als machbar noch erforderlich an, wir empfehlen Ihnen
Ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern
um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner:
(stark erregter befehlerischer Ton) HIER SPRICHT KAPITÄN RICHARD JAMES
HOWARD, KOMMANDANT DES FLUG-
ZEUGTRÄGERS "USS LINCOLN" DER MARINE DER VEREINIGTEN STAATEN VON
AMERIKA, DAS ZWEITGRÖSSTE
KRIEGSSCHIFF DER NORDAMERIKANISCHEN FLOTTE. UNS GELEITEN ZWEI
KANONENBOOTE, SECHS ZERSTÖRER,
FÜNF KREUZER, VIER U-BOOTE UND EINE ANZAHL HILFSSCHIFFE. WIR SIND IN
KURSRICHTUNG PERSISCHER
GOLF, UM DORT EIN MILITÄRMANÖVER VORZUBEREITEN UND IM HINBLICK AUF EINE
OFFENSIVE DES IRAK
AUCH DURCHZUFÜHREN.
ICH RATE IHNEN NICHT ..... ICH BEFEHLE IHNEN IHREN KURS UM 15 GRAD NACH
NORDEN ZU ÄNDERN!!!!!!
SOLLTEN SIE SICH NICHT DARAN HALTEN, SO SEHEN WIR UNS GEZWUNGEN DIE
NOTWENDIGEN SCHRITTE
EINZULEITEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES FLUGZEUGTRÄGERS UND AUCH DIE DIESER
MILITÄRISCHEN STREIT-
MACHT ZU GARANTIEREN. SIE SIND MITGLIED EINES ALLIIERTEN STAATES, MITGLIED
DER NATO UND SOMIT
DIESER MILITÄRISCHEN STREITMACHT ........

BITTE GEHORCHEN SIE UNVERZÜGLICH UND GEHEN SIE UNS AUS DEM WEG !!!!!!!!!

Galizier:

Hier spricht Juan Manuel Salas Alcántara. Wir sind zwei Personen. Uns
geleiten unser Hund, unser Essen, zwei Bier und ein
Mann von den Kanaren, der gerade schläft. Wir haben die Unterstützung der
Sender Cadena Dial von la Coruna und Kanal 106 als
Maritimer Notruf. Wir fahren nirgendwo hin, da wir mit Ihnen vom Festland
aus reden. Wir befinden uns im Leuchtturm A-853
Finisterra an der Küste von Galizien. Wir haben eine Scheißahnung, welche
Stelle wir im Ranking der spanischen Leuchttürme
einnehmen. Und Sie können die Schritte einleiten, die Sie für notwendig
halten und auf die Sie geil sind, um die Sicherheit ihres scheiß
Flugzeugträgers zu garantieren, zumal er gleich an den Küstenfelsen
Galiziens zerschellen wird, und aus diesem Grund müssen wir
darauf beharren und möchten es Ihnen nochmals ans Herz legen, daß es das
Beste, das Gesündeste und das Klügste für Sie und
Ihre Leute ist, Ihren Kurs um 15 Grad nach Süden zu ändern um eine
Kollision zu vermeiden.

blondelocke68 weiblich User hat ein Bild im Profil (1968) (-37-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

29. Aug 2007 - 22:34
ohne Titel

Treffen sich 2 Jäger.....tot!

blondelocke68 weiblich User hat ein Bild im Profil (1968) (-37-) ( 2 Beiträge im Forum. Rang: Grundschüler )

31. Aug 2007 - 14:59
Doof

Gehen 2 Zahnstocher durch den Wald....aufeinmal sehen sie nen Igel...sagt
der eine Zahnstocher zum anderen...Guck ma..hier fährt sogar en Bus!!

arminsun maennlich User hat ein Bild im Profil User ist neu bei Pixelparty (1966) (-4-) ( 1 Beitrag im Forum. Rang: Schreibfaul )

1. Sep 2007 - 00:40
ohne Titel


Der Ober bringt dem Gast die Suppe, und hält den Teller so, dass sein
Finger drinhängt.
"Warum haben Sie bitte Ihren Finger in meiner Suppe?"
"Ja, also, ich habe einen vereiterten Finger und mein Arzt hat gesagt,
ich soll ihn warm halten, damit er schneller heilt."
"Igitt, das ist ja ekelhaft, da könnten Sie sich den Finger eigentlich
gleich in den Hintern stecken, da ist es auch schön warm!"
"Ja, da war er ja auch, bis Ihre Bestellung kam!"

nostradamus maennlich (1985) (-1129-) ( 36 Beiträge im Forum. Rang: Schreiber )
14. Sep 2007 - 00:14
Wirklich passiert

Ein Dachdecker bei der Beantwortung eines Briefes der
Versicherungsanstalt.

In Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Informationen möchte ich Ihnen
folgendes mitteilen: Bei Frage 3 des Unfallberichtes habe ich 'ungeplantes
Handeln' als Ursache angegeben. Sie baten mich, dies genauer zu
beschreiben, was ich hiermit tun möchte.
Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf
dem Dach eines sechsstöckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig
war, hatte ich etwa 250 kg Ziegel übrig. Da ich sie nicht die Treppe
hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafür, sie in einer Tonne an der
Außenseite des Gebäudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war,
das über eine Rolle lief.
Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und
belud die Tonne.
Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest,
um die 250 kg Ziegel langsam herunterzulassen.
Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht - Formulare nachlesen, werden Sie
feststellen, dass mein damaliges Körpergewicht etwa 75 kg betrug. Da ich
sehr überrascht war, als ich plötzlich den Boden unter den Füßen verlor und
aufwärts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergaß, das
Seil loszulassen.
Ich glaube, ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer größerer
Geschwindigkeit am Gebäude hinaufgezogen wurde.
Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam.
Dies erklärt den Schädelbruch und das gebrochene Schlüsselbein.
Nur geringfügig abgebremst, setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt
nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in
die Rolle gequetscht waren. Glücklicherweise behielt ich meine
Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil
fest.
Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und
der Tonnenboden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel
wog die Tonne nun etwa 25 kg.
Ich beziehe ich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes
Körpergewicht von 75 kg. Wie Sie sich vorstellen können, begann ich nun
einen schnellen Abstieg. In der Höhe des dritten Stockes traf ich wieder
auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden
gebrochenen Knöchel und die Abschürfungen an meinen Beinen und meinem
Unterleib.
Der Zusammenstoß mit der Tonne verzögerte meinen Fall, so dass meine
Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so
brach ich mir nur drei Wirbel. Ich bedauere es jedoch, Ihnen mitteilen zu
müssen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne
sechs Stockwerke über mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor.
Ich lies das Seil los, womit die Tonne diesmal ungebremst herunterkam, mir
drei Zähne ausschlug und das Nasenbein brach.
Ich bedauere den Zwischenfall sehr und hoffe, Ihnen mit meinen präzisen
Angaben dienen zu können.
Für genaue Auskünfte bitte ich Sie, mich anzurufen, da es mir manchmal
schwer fällt, mich schriftlich auszudrücken.

mythosrwe maennlich User hat ein Bild im Profil (1976) (-22-) ( 1 Beitrag im Forum. Rang: Schreibfaul )

1. Mar 2008 - 17:20
Und noch ein Witz

Laüft ein schwarz Afrikaner durch die Innenstadt, auf seiner Schulter
sitzt ein Papagei.
Nach kurzer Zeit kommt Ihn eine kleine alte Oma entgegen und
fragt : Der ist aber schön, wo haben Sie den denn her. Da sagt der
Papagei: Aus Africa du alte Kuh.

drachenkind weiblich User hat ein Bild im Profil (1985) (-262-) ( 1 Beitrag im Forum. Rang: Schreibfaul )

29. Mar 2008 - 19:54
ohne Titel

Ein Mann, mit einem Körper der besser nicht sein könnte und eine Frau mit
den perfekten scharfen Kurven sind auf einem Zimmer. Die Stimmung ist heiß,
langsam entkleiden sie sich gegenseitig. Seine Hose gleitet herab... Die
Augen der Frau werden immer größer, sie blickt auf ein Gemächt von 40cm
länge, sie schüttelt den Kopf und winkt ab. Sie sagt: "Damit nicht!"
Steht auf und geht.

Am Tag Drauf sitz er mit seinem besten Kumpel in der Kneipe und berichtet
ihm was geschehen war. "Ich weiß nicht was ich tun soll." Seufzt er.
"Jedesmal wann es intimer wird mit einer Frau und sie ihn sieht, ist sie
weg. Er ist den Frauen einfach zu größ. Was soll ich nur tun?" Sein Freund
überlegt einen Augenblick.
"Ich habe von einem Zwerg gehört, der hier im Wald leben soll. Wenn man
den dazu bringt NEIN zu sagen schrumpft er um 10cm." Dabei macht er eine
Gesehte auf den Schoß des Mannes.
"Nun zu verlieren habe ich nichts."

Tags drauf macht er sich auf die Suche nach eben diesem Zwerg. Er findet
ihn und überlegt einen Augenblick, dann fragt er ihn: "Willst du mit mir
schlafen?" Der Zwerg antwortet:"Nein:"
Neugierig schaut der Mann in seine Hose, es stimmt, 10cm kleiner. Doch er
beschließt, das er noch weiter schrumpfen kann, so fragt er wieder:
"Willst du mit mir schlafen?" Wieder: "Nein."
Ein kontrollierender Blick in die Hose, da geht noch was. "Willst du mit
mir schlafen?" Der Zwerg darauf wütend:
"NEIN; NEIN UND NOCHMALS NEIN!"

haschdee maennlich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1981) (-2025-) ( 495 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Literat )

2. Apr 2008 - 12:38
hier is ein guter

Organisiert jemand ein Pixelparty Treffen und es kommt keiner... ääähmmm
erscheint...

knutschkugel01 weiblich User hat ein Bild im Profil user ist pixelparty server admin (1980) (-2699-) ( 213 Beiträge im Forum. Rang: Hobby-Literat )

1. Apr 2008 - 20:57
ohne Titel

Vor der Hochzeit:

Sie: Ciao DIETER!
Er: Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!
Sie: Moechtest Du, dass ich gehe?
Er: NEIN!! Daran will ich gar nicht denken.
Sie: Liebst Du mich?
Er: Natuerlich! Wahnsinnig viel.
Sie: Hast Du mich jemals betrogen??
Er: NEIN! Warum fragst Du das?
Sie: Willst Du mich kuessen?
Er: Ja, jedes Mal wenn ich nur kann!
Sie: Wuerdest Du mich jemals hauen?
Er: Bist Du wahnsinnig? So bin ich doch nicht!
Sie: Kann ich Dir voll vertrauen?
Er: Ja.
Sie: Schatzi...

Nach der Hochzeit:
*Text einfach von unten nach oben lesen ...!


Zurück zum Laberbrett